Fachtag zur Jungen*arbeit in Hessen 2022: Krieg, Krisen & andere Katastrophen

Männlichkeiten in Zeiten großer gesellschaftlicher Krisen - Auswirkungen auf die Arbeit mit Jungen Klimakrise, Corona-Pandemie, Angriffskrieg – die Kette der Bedrohungen scheint nicht abzureißen. Nicht nur für Kinder und Jugendliche sind die krisenhaften Entwicklungen der letzten drei Jahre sehr herausfordernd, auch an den Kolleg:innen in der Jungenarbeit gehen die Krisen nicht spurlos vorbei. Wie können Fachkräfte in der Jungenarbeit und [...]

Seminar: Männliche Fachkräfte in Kitas

Rollenstereotype müssen reflektiert werden, um nicht Zuschreibungen immer neu zu reproduzieren. Die Aussage, Männer sind wichtig, weil sie Männer sind, trifft da nur bedingt zu, denn die Qualität liegt nicht daran, dass sie „biologisch“ Männer sind. Männer sind wichtig, da sie Modelle von Männlichkeit(en) für Jungen und Mädchen repräsentieren und aufzeigen, dass sie jenseits von Stereotypen empathisch, fürsorglich und pflegend [...]

2022-06-24T13:27:45+02:0010. Oktober 2022|Kategorien: |Tags: , , , , |

Grußwort von Dr. Dag Schölper zur Jubiläumsfeier von MUT-Traumahilfe für Männer*

Am 1. Juli 2022 sprach Dr. Dag Schölper, Geschäftsführer des Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e.V., im Refugio Berlin ein Grußwort zum 5-jährigen Bestehen der MUT-Traumahilfe für Männer*. Seit 1994 unterstützt das Projekt von HILFE-FÜR-JUNGS e.V. Jungen und junge Männer, die von sexueller Ausbeutung und Gewalt bedroht und/oder betroffen sind. Zu den geladenen Gästen zählte [...]

Rückblick: Fachtag »Männer.Beratung« und Jahresempfang »Mehr Fortschritt wagen! Gleichstellungsorientierte Männerpolitik der Ampelkoalition«

Am 12. Mai 2022 haben unser Fachtag zum Thema Männerberatung und im Anschluss unser politischer Jahresempfang stattgefunden. Lesen Sie hier den Rückblick zu beiden Veranstaltungen. Fachtag »Männer.Beratung« Wer Männer gut beraten will, muss sich als Berater:in gut mit Männlichkeit und den damit verbundenen Anforderungen auskennen. Das sollte aus unserer Sicht zum Qualitätsstandard der Beratung [...]

„Men in Care“ Konferenz in Berlin

"Men in Care" Konferenz Männer* engagieren sich immer mehr in Pflege, Familien- und Betreuungsaufgaben. Dennoch stoßen sie dabei auf betriebliche und gesellschaftliche Barrieren. Das Projekt "Men in Care" (MiC) erforscht in sieben Ländern diese Barrieren und bietet Strategien ihrer Überwindung sowie Good-Practice-Lösungen. Die Beteiligten gehen der Frage nach, wie sich Politik und Arbeitskultur ändern sollten, damit Männer* aktiver für die [...]

Vortrag: Was heißt und weshalb Männerarbeit heute?

Vortrag: Was heißt und weshalb Männerarbeit heute? Ein Aufschlag zum Horizont und zu den relevanten Bezugspunkten der Männerarbeit – mit aktuellen Themen und Bedarfen: Männerpolitik und die Männerbewegung(en), Mannsein als Risiko und als Ressource: Männlichkeit als Toxikum, Gewalt- und Gesundheitsrisiko? Neue Aufgaben von Männerarbeit: Gleichstellungsorientierung, Advocacy, Lobbyarbeit und Fachlichkeit. Referent: Markus Theunert von männer.ch Der Vortrag wird veranstaltet im Rahmen [...]

Veröffentlichung des Leitfadens »Männer gut beraten«

Mit Geschlechterbildern – ihrer Pluralisierung, aber auch ihrer beharrlichen Wirkung – haben wir alle jeden Tag zu tun. Dies gilt auch für die Beratung – für die Person, die Beratung nachfragt, wie für die Person, die beratend tätig ist. Männer, so die noch immer weitverbreitete Sicht, sind nicht hilfsbedürftig und verletzlich – weil nicht sein kann, was nicht sein [...]

Fachtag zum Thema „Männlichkeiten“ der Fachgruppe Systemische Paar- und Sexualberatung

Die Fachgruppe Systemische Paar- und Sexualberatung lädt am 7. Mai 2022 zum nächsten Fachtag mit dem Schwerpunkt "Männlichkeiten" ein. Wo und wie werden Männer im Alltagsleben bevorteilt? Was heißt Mann-Sein heute? Wie funktioniert "toxische Männlichkeit"? Wie begegnen wir verschiedenen Männlichkeiten in Beratungen/Therapie? Welche Perspektiven gibt es für das heutige Mann-Sein? Diese und andere Fragen sollen beim Fachtag aus verschiedenen Blickwinkeln [...]

Vortrag: Männliche Homosexualität und das Bild vom Mann

Vortrag: Männliche Homosexualität und das Bild vom Mann - Gesellschaftspolitische, juristische und kirchliche Perspektiven in Baden-Württemberg Die Entstehung und Wirkungsgeschichte von §175 des deutschen Strafgesetzbuches, der bis Juni 1994 „sexuelle Handlungen zwischen Personen männlichen Geschlechts“ unter Strafe stellte, der Aufbruch homosexueller Männer in die Öffentlichkeit und Sichtbarkeit seit den 1970er Jahren bis hin zu den Diversifizierungen geschlechtlicher Identitäten und aktuellen [...]

2022-04-04T12:45:48+02:0026. April 2022|Kategorien: |Tags: , , , , , |

Tagung: „Männlichkeiten und Natur(-Verhältnisse)“

Tagung: "Männlichkeiten und Natur(-Verhältnisse)" Nicht erst mit den prominenten Naturbeschreibungen des norwegischen Schriftstellers Karl Ove Knausgård erscheint das Verhältnis zwischen Männlichkeiten und Natur wieder auf der Agenda. Auch bei den Auseinandersetzungen um den Klimawandel wird gegenwärtig Männlichkeit zum Thema: alltägliche Praxen wie extensiver Fleischkonsum oder unlimitiertes Autofahren werden hier ebenso mit Männlichkeit in Beziehung gebracht wie die Zerstörung natürlicher Ressourcen. [...]

2022-02-11T11:42:57+01:0021. April 2022|Kategorien: |Tags: , , , , |
Nach oben