Männlichkeit

Workshop: Männlichkeiten in linken Gruppen, Organisationen und Kampagnen kritisch reflektieren und praktisch verändern

Der Workshop Wir sind am Zug. Männlichkeiten in linken Gruppen, Organisationen und Kampagnen kritisch reflektieren und praktisch verändern findet in Kooperation zwischen dem Gunda-Werner-Institut in der Heinrich-Böll-Stiftung und der Rosa Luxemberg Stiftung statt. Zielgruppe: Der zweiteilige Workshop richtet sich an Männer, die sich kritisch mit ihrer Männlichkeit sowie sexistischen und rassistischen Strukturen auseinandersetzen wollen. Die eigene Verwicklung in diskriminierende Strukturen [...]

Save the Date – Konferenz: Fürsorgliche Jungen? Care, Männlichkeit und Adoleszenz – In Wissenschaft und Praxis

Die Konferenz stellt den Abschluss des dreijährigen Forschungsprojekts „Fürsorgliche Jungen? Alternative (Forschungs-)Perspektiven auf die Reproduktionskrise“ dar. Im Zentrum stehen die Fragen, welche Fürsorgeorientierungen und -praktiken bei männlichen Jugendlichen zu beobachten sind und welche Tendenzen der Kontinuität sowie Transformation von Männlichkeitskonstruktionen in der Adoleszenz deutlich werden. Neben der Präsentation und Diskussion der Forschungsergebnisse liegt der Fokus darauf, welche Relevanz diese für [...]

Online-Vortrag zum Welttag der Suizidprävention: Männer trauern anders

Vortrag und Gespräch mit Dr. Martin Kreuels zum Welttag der Suizidprävention am 10. September 2021 Mannsein und Männlichkeit zeigen sich auch in der Trauer, im Umgang mit Verlusten und bei ihrer Bewältigung. Dennoch ist die Trauer der Männer ein Themengebiet, das kaum besprochen und bearbeitet wird. Wenn Männer trauern wirken im Hintergrund männliche Biografien, Lebenserfahrungen und Lebenskonzepte, aber auch spezifisch [...]

Männer-Salonabend »Die veränderte Rolle von Vätern nach der Pandemie«

Das MännerKompetenzCentrum Hamburg e.V.  veranstaltet jeden ersten Dienstag im Monat den „Männer-Salonabend“ und lädt Männer dazu ein, aus verschiedenen Perspektiven auf das Mannsein zu blicken und miteinander ins Gespräch zu kommen. »Die veränderte Rolle von Vätern nach der Pandemie« Corona hat Familien auf unterschiedlichste Art sehr gefordert: Home-Office, Home-Schooling, Kurzarbeit, Lockdown, Kontaktsperren und vieles mehr – all dies mussten und [...]

Webseminar: Zum Augenrollen – Männerrollen in der Werbung

Was haben Meister Proper, Dr. Best, Tech-Nick und der Marlboro-Mann gemeinsam? Wie werden Männer in der Werbung mehrheitlich dargestellt und warum ist das auch für Jungen und Männer gefährlich? Welche Eigenschaften werden „fremden / fremd-gemachten“ Männern in Werbungen zugeschrieben? Gibt es auch Positivbeispiele oder ist einfach alles nur noch zum Augenrollen? Diesen und weiteren Fragen wollen die Veranstalter:innen kapitalismuskritisch und [...]

Fachgesprächsreihe: Wahre Männlichkeit? Männlichkeiten und Männlichkeitsbilder in der Neuen Rechten

#5 Rechte Männer in der Arbeiter*innenbewegung - Analysen und Herausforderungen Das Gunda-Werner-Institut in der Heinrich-Böll-Stiftung veranstaltet in Kooperation mit dem Netzwerk Forum Männer in Theorie und Praxis der Geschlechterverhältnisse die Gesprächsreihe: "Wahre Männlichkeit? Die Veranstaltungsreihe mündet in eine Tagung im Herbst 2021, in deren Rahmen Erkenntnisse aus den Online-Fachgesprächen aufgenommen und gebündelt werden. Im fünften Fachgespräch am 14. Juli 2021 von [...]

Rückblick: Online Fachgespräch Männerpolitik: Caring Masculinities als gleichstellungspolitische Herausforderung

Online-Veranstaltung Montag, 7. Juni 2021 16:00 - 18:00 Uhr Am 07. Juni 2021 veranstaltete das Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer und Väter e.V. von 16:00-18:00 Uhr das Online-Fachgespräch Männerpolitik: Caring Masculinities als gleichstellungspolitische Herausforderung. Als Impulsgeber:innen konnten Prof. Dr. Sylka Scholz von der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Dr. Hans Prömper von der Goethe-Universität Frankfurt am Main gewonnen werden. Durch die Veranstaltung leitete Thomas Altgeld, Vorsitzender des Bundesforum [...]

Online Meeting: New Leadership: Held in der Krise?

Männlichkeit ist in die Krise geraten. Während Frauenbewegungen zunehmend kooperativ und ko-kreativ handeln, ziehen sich Männer zurück und halten an konkurrenzierenden Mustern fest. Die Folgen sind Einsamkeit, der Verlust adäquater Aggression, eine steigende psychosoziale Belastung und eine Kränkung im Selbstwert. Darunter beginnen Arbeitsbeziehungen verstärkt zu leiden und echte Diversität kann sich nicht entfalten. Im Online Meeting, das vom Projekt "Mann, [...]

Online Fachgespräch Männerpolitik: Caring Masculinities als gleichstellungspolitische Herausforderung

Männer, die sich kümmern – empathisch, fürsorglich und engagiert. Das ist unter althergebrachten Vorstellungen von „richtiger“ Männlichkeit kaum vorstellbar. Für eine Umverteilung zwischen Erwerbsarbeit und (unbezahlter) Sorgearbeit ist es jedoch unerlässlich, dass genau dies für Männer ermöglicht und normalisiert wird. Die Perspektive auf Caring Masculinities/Fürsorgende Männlichkeiten, des Sorgens (für sich und andere) ermöglicht –jenseits der Engführung auf Pflege und Fürsorge-Arbeit [...]

Männer-Salonabend »Vision fürs Leben finden«

Das MännerKompetenzCentrum Hamburg e.V.  veranstaltet jeden ersten Dienstag im Monat den „Männer-Salonabend“ und lädt Männer dazu ein, aus verschiedenen Perspektiven auf das Mannsein zu blicken und miteinander ins Gespräch zu kommen. »Vision fürs Leben finden« Wichtige Entscheidungen – bedürfen eines Rückzugs aus dem Alltagsleben, um innere Klarheit und Stärke für den nächsten Schritt zu gewinnen. Rituell gestaltete Rückzüge in die [...]

Nach oben