Aktuelles

Wissen was los ist
Kalender
Immer informiert mit unserem
Newsletter

Unser Selbstverständnis

Das Bundesforum Männer versteht sich als politische Interessenvertretung für Jungen, Väter und Männer.

Unser Ziel ist es, durch gleichstellungsorientierte Männerpolitik nachhaltige Veränderung für alle Geschlechter zu erreichen. Denn Gleichstellung kann nur erfolgreich sein, wenn alle Geschlechter berücksichtigt werden und Männer als Adressaten und Akteure in eine moderne Gleichstellungspolitik eingebunden sind.

Gleichstellungsorientierte Männerpolitik stärkt Männer in ihren unterschiedlichen Lebenslagen und Identitäten. Sie hat alle Geschlechter im Blick, ist partnerschaftlich orientiert und geschieht im konstruktiven Dialog zwischen den Geschlechtern.

Unser männerberatungsnetz.de –
Beratung für Jungen, Männer und Väter

Weiter

Unsere Themenfelder

ARBEIT

Mann muss nicht immer Vollzeit – Raus aus der „Ernährer-Falle“

Mehr
GESUNDHEIT

Männergesundheit in den Fokus rücken

Mehr
GEWALT

Gewalterfahrungen von Jungen und Männern thematisieren

Mehr
JUNGEN

Junge sein dürfen ohne Geschlechterklischees

Mehr
FAMILIE UND AKTIVE VATERSCHAFT

Aktive Vaterschaft unterstützen

Mehr
ÄLTERE MÄNNER UND PFLEGE

Potenziale und Sorgen älterer Männer im Blick haben

Mehr
FLUCHT UND MIGRATION

Männlichkeiten im Kontext von Flucht und Migration sehen

Mehr

Erfahren Sie mehr über den Vorstand, die Geschäftsstelle und die Fachgruppen

Organisation

Newsletter

Keine Neuigkeiten mehr verpassen:
Wenn Sie über die Arbeit des Bundesforum Männer per E-Mail informiert werden möchten, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Bitte nehmen Sie hierfür unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Kalender

Twitter