Save the Date: Internationalen Abschlusskonferenz des Projektes ECaRoM – Förderung fürsorglicher Männlichkeiten in der frühen Erziehung und Bildung

Die Konferenz ist der letzte Teil des Projekts ECaRoM. Ziel des Projekts ist die Förderung des Konzeptes „caring masculinities“ (fürsorgliche Männlichkeiten) in der pädagogischen Praxis in der Kita und Grundschule. Kinder, insbesondere Jungen, sollen die Bedeutung von Fürsorge für sich selbst, für andere und für ihr Umfeld schon in frühem Alter wertschätzen lernen. Das Projekt wird von sechs Organisationen mit [...]

Animationsfilm für unser Onlineportal männerberatungsnetz.de: »Jungen, Männer & Väter gut beraten!«

Viele Jungen, Männer und Väter wissen noch nicht, dass es spezielle Beratungsangebote für sie gibt. Deshalb bündelt das vom Bundesforum Männer e. V. betriebene Onlineportal männerberatungsnetz.de Hilfs- und Beratungsangebote für Jungen, Männer und Väter in ganz Deutschland. männerberatungsnetz.de vereinfacht die Suche nach Beratungsangeboten. Mittels Orts- und Themensuche können Unterstützungs- und Hilfsangebote in der Nähe gefunden werden. Beratungsstellen und Berater:innen [...]

Fachtag zur Jungen*arbeit in Hessen 2022: Krieg, Krisen & andere Katastrophen

Männlichkeiten in Zeiten großer gesellschaftlicher Krisen - Auswirkungen auf die Arbeit mit Jungen Klimakrise, Corona-Pandemie, Angriffskrieg – die Kette der Bedrohungen scheint nicht abzureißen. Nicht nur für Kinder und Jugendliche sind die krisenhaften Entwicklungen der letzten drei Jahre sehr herausfordernd, auch an den Kolleg:innen in der Jungenarbeit gehen die Krisen nicht spurlos vorbei. Wie können Fachkräfte in der Jungenarbeit und [...]

Fachtag: „Unter dem Radar!?“ Essstörungen bei Jungen und Männern

Fachtag: „Unter dem Radar!?“ Essstörungen bei Jungen und Männern Das Wissen über gestörtes Essverhalten bei Jungen und Männern ist wenig verbreitet. Neuere Daten zeigen, dass Essstörungen bei Männern keine Seltenheit sind und gesundheitspolitisch nicht weiterhin als ein vernachlässigbares Problem abgehandelt werden dürfen. Essstörungen bei Jungen und Männern werden von den Betroffenen selbst, von ihrem Umfeld und von Fachpersonen oft nicht [...]

Fachtag: „Läuft bei Dir …?!“ – Perspektiven für Jungen* entwickeln, verändern, verbauen

Fachtag: „Läuft bei Dir …?!“ – Perspektiven für Jungen* entwickeln, verändern, verbauen Welche Perspektiven entwickeln Jungen* in Sachsen für ihre Lebensplanung? Inwieweit unterstützt die Kinder- und Jugendhilfe, um Jungen* Perspektiven zu ermöglichen? Gibt es zu wenig Perspektiven für Jungen*? Und wenn ja, wie sehen diese aus? Die Landesfachstelle Jungenarbeit Sachsen veranstaltet in Kooperation mit dem Arbeitskreis Jungenarbeit Görlitz einen Fachtag [...]

Seminar: Jungen*arbeit als Raum für Trans*Jungen, nichtbinäre und genderqueere Kinder und Jugendliche

Seminar: Jungen*arbeit als Raum für trans*jungen, nichtbinäre und genderqueere Kinder und Jugendliche Jungen*arbeit will ein Raum für Trans*Jungen, nichtbinäre und genderqueere Jungs* sein. Im Sinne der Vielfalt von Männlichkeiten besteht die Notwendigkeit, allen Kindern und Jugendlichen, die Junge* sind, sein wollen oder sollen, einen Ort zur Stärkung, zum Ausprobieren und Zweifeln zu bieten. Ziel des Seminars ist es einerseits, Wissen und [...]

Fortbildung: Jungen* können fürsorglich sein – wie können wir sie dabei unterstützen?

Fortbildung: Jungen* können fürsorglich sein - wie können wir sie dabei unterstützen? Die entscheidende Rolle, die unbezahlte Fürsorgearbeit und Fürsorgeberufe in unserer Gesellschaft spielen, hat die Corona-Pandemie noch einmal verdeutlicht. Doch warum arbeiten so wenig Männer in sozialen Berufen und übernehmen Fürsorgeaufgaben im Haushalt? Neben der gesellschaftlichen Bewertung von Fürsorge spielen unter anderem traditionelle Geschlechtsanforderungen eine Rolle: Durch diese wird [...]

Online-Seminar: Basi(c)s der Jungen*arbeit: Grundlagen | Methoden | Transfer

Online-Seminar: Basi(c)s der Jungen*arbeit: Grundlagen | Methoden | Transfer Themen rund um Männlichkeiten und Junge*-Sein begegnen Ihnen wahrscheinlich in sämtlichen Bereichen Ihrer Arbeit: Laute und dominante Jungen*, verschiedene Interessen und Hobbies, Fragen um Sexualität und Rollenvorbilder… Wie kann ein pädagogischer Zugang zu diesen (Themen der) Jungen* aussehen? Wie kann man allen - auch leisen, kuschelbedürftigen „Bastelhasen“ - gerecht werden? Das [...]

Seminar: Arme Jungs*? Intersektionale Jungen*arbeit und Handlungsmöglichkeiten

Arme Jungs*? - Intersektionale Jungen*arbeit und Handlungsmöglichkeiten Wie arbeite ich mit Jungen*, die aufgrund von Herkunft oder sozialer Schicht gesellschaftlich wenig anerkannt sind? Welche Themen haben diese Jungen* und was heisst diesbezüglich eine geschlechterreflektierende Haltung? Diese und weitere Fragen werden im Seminar der LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V. besprochen. Zielgruppen: Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe Sachsens. Weitere Informationen zur [...]

Fortbildung: Förderung fürsorglicher Männlichkeit in der frühen Erziehung und Bildung

Fortbildung: Förderung fürsorglicher Männlichkeit in der frühen Erziehung und Bildung Wie können Jungen* in der Kita unterstützt werden, fürsorgliches Verhalten zu lernen? "Jungen* zeigen oft geschlechterstereotypes Verhalten: Sie spielen vor allem mit den anderen Jungen*, bauen mit Bauklötzen und raufen sich. Um sich und andere kümmern sie sich kaum." Ist das wirklich so? Die Fortbildung nimmt sich dieser Frage an [...]

Nach oben