Zum Vatertag 2020 haben wir eine Liste von Filmen zusammengestellt, die von der Filmkritik ausdrücklich gewürdigt wurden. Die Filme zeigen Männer in ihrer Vielfalt und in ganz unterschiedlichen Lebenslagen und Situationen.

Wer sich am Vatertag auf einen Filmabend freut, aber noch nicht genau weiß, welcher Film passen könnte, findet hier einige Anregungen.

Wir wünschen gute Unterhaltung!

A

#MAPA

Die brandneue deutsche Serie MAPA handelt von Metin, der als junger alleinerziehender Vater versucht, den Herausforderungen des Alltags gerecht zu werden.

Die Serie läuft auf der Video-on-Demand Plattform Joyn Plus+

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A

#Boyhood

Richard Linklater drehte das Coming-of-Age-Drama Boyhood über eine Zeitspanne von 12 Jahren. Der Film begleitet den Jungen Ellar beim Aufwachsen – vom Schulbeginn bis zum Eintritt ins College.

Der Film feierte seine Premiere beim Sundance Film Festival 2014

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A

#Like Father, Like Son

Ryota Nonomiya ist ein erfolgreicher Geschäftsmann und völlig von seiner Arbeit eingenommen. Seine Frau Midori und seinen Sohn Keita müssen dahinter zurücktreten. Der Film Like Father, Like Son kreist um die Themen Elternschaft und die Frage, ob es wichtig ist, dass das Kind die eigene DNA trägt.

Der Film aus Japan lief 2013 beim Festival de Cannes.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A

#Billy Elliott – I Will Dance

Jackie ist Minenarbeiter und alleinerziehender Vater. Wenn es nach Jackie geht, soll sein jüngerer Sohn Billy Boxen lernen. Doch am Boxunterricht findet der keinen rechten Gefallen und entdeckt zum Leidwesen seines Vaters die Welt des Tanzes.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A

#Die andere Seite der Hoffnung

Der syrische Flüchtling Khaled taucht in Helsinki unter und findet in dem Restaurant des warmherzigen Wikström Unterschlupf und eine provisorische neue Heimat. Doch außerhalb des Restaurants erfährt Khaled Gewalt, Rassismus und Ablehnung.

Der finnische Regisseur Aki Kaurismäki wurde für seinen engagierten Film Die andere Seite der Hoffnung bei den Internationalen Festspielen Berlin 2017 mit dem Silbernen Bären für die beste Regie gewürdigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A

#Moonlight

Der Film Moonlight schildert in drei Kapiteln das Erwachsenwerden des Afroamerikaners Chiron, der in einem Armenviertel in Miami aufwächst und Schwierigkeiten hat, seine Homosexualität in dem rauen Klima entdecken und erleben zu können.

2017 erhielt das Filmdrama einen Oscar in der Kategorie „Bester Film“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A

#How Heavy this Hammer

Erwin ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Er verliert zusehends den Bezug zum Alltag und driftet in die bunten und einsamen Phantasiewelten seiner Computerspiele ab.

Der Film How Heavy this Hammer feierte 2015 Premiere beim Internationalen Film Festival Toronto

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A

#Shame

Brandon ist Mitte 30 und tritt nach außen hin kultiviert, freundlich und elegant auf. Doch sein abgeschirmtes privates Leben wird von einer leidvollen Sex- und Pornographiesucht bestimmt. Als seine Schwester wieder in sein Leben tritt, bröckelt die Fassade und Brandons Leben gerät aus den Fugen.

2016 belegte Shame bei einer Umfrage der BBC zu den 100 bedeutendsten Filmen des 21. Jahrhunderts Platz Nr. 81.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A

#Down by Law

Jim Jarmuschs Filmklassiker Down by Law erzählt die skurrile Geschichte von drei Männern, deren Lebenswege sich im Gefängnis kreuzen. Mit John Lurie, Tom Waits und Roberto Benigni.

Der Film lief 1986 im Wettbewerb beim Festival de Cannes.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A

#Lucky

Harry Dean Stanton in seiner letzten Filmrolle. Lucky ist 90 Jahre alt, Junggeselle und denkt in einem kleinen Wüstennest zwischen Yoga-Übungen, Zigaretten und Bloody-Marys über das Leben nach.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A

#Ziemlich beste Freunde

Der Geschäftsmann Philippe sitzt im Rollstuhl. Driss stammt aus einem sozialen Brennpunkt und sucht nach Arbeit. Die Leben beider Männer geraten aus den gewohnten Bahnen, als Driss der neuer Pfleger von Philippe wird.

In Frankreich war Ziemlich beste Freunde 2011 mit über 19,2 Millionen Zuschauer*innen die erfolgreichste inländische Produktion des Jahres.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A

#Manchester by the Sea

Als sein Bruder überraschend stirbt, soll der schweigsame Lee sich plötzlich um seinen 16-jährigen Neffen Patrick kümmern. Lee zieht dafür zurück in seine Heimat, die Hafenstadt Manchester an der amerikanischen Ostküste und wird dort mit seiner Vergangenheit konfrontiert.

2017 wurde Manchester by the Sea mit zwei Oscars (Bester Hauptdarsteller, Bestes Drehbuch) ausgezeichnet.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A

#Härte

Regisseur Rosa von Praunheim zeigt in der Filmbiografie Härte die bewegte Lebensgeschichte des ehemaligen Kampfsportlers und Zuhälters Andreas Marquardt, der als Kind jahrelang von seiner Mutter missbraucht wurde.

Der Film feierte 2015 Premiere bei den Internationalen Festspielen Berlin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A

#Höhere Gewalt

Ein Winterurlaub gerät aus den Fugen, weil der Familienvater bei einer scheinbaren Lawinenkatastrophe die Flucht ergreift, statt sich um seine Familien zu kümmern. Regisseur Ruben Östlund setzt in der Satire Höhere Gewalt Geschlechterrollen und -erwartungen in Szene.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A

#Reine Männersache

An welchen Orten werden Männerbilder geprägt? Wie verändern sich Rollenbilder? Wie klafft Realität mit Wunschdenken auseinander? Was heißt es heutzutage, Mann zu sein?

Die Regisseurin Susanne Binninger war mit ihrem Dokumentarfilm Reine Männersache 2012 für den Grimme-Preis nominiert.