Fachtagung Jungen*arbeit in Hessen: „Me, myself and I“ in der Arbeit mit Jungen* – Fachkraft als Methode!?

Die 16. Fachtagung des Paritätischen Bildungswerks zur Jungen*arbeit in Hessen am 9.10. und 10.10.2024 öffnet dieses Jahr „Räume“ für kritische Reflexionen über Jungen*arbeit in Hessen. Die Fachtagung beginnt mit einem gemeinsamen aktiven Workshop am Mittwochnachmittag bei dem es um die eigene Präsenz als Fachkraft mental und körperlich geht. Es wird hier der Raum gegeben, die eigene Arbeit zu reflektieren und [...]

2024-05-31T15:50:44+02:009. Oktober 2024|Tags: , , , |

Geschlechtliche Vielfalt in der Jungen*- und Männer*arbeit (Aufbaukurs)

In der Jungen- und Männerarbeit ist geschlechtliche Vielfalt ein zentrales Thema: Die Auseinandersetzung mit Vielfalt ist aufgrund einschränkender Männlichkeitsanforderungen selten möglich oder führt zu großen Widerständen bei Jungen und Männern. Im Aufbaukurs werden vertiefend die Themen Männlichkeitsanforderungen, eigene geschlechtliche Vielfalt und geschlechterreflektierter Pädagogik, mit Fokus auf der pädagogischen Umsetzung behandelt. Als Schwerpunkt gesetzt werden die pädagogischen Herausforderungen mit Jungen und [...]

Fachtag „Queere Jugendarbeit“

In welchem Alter dürfen Jugendliche eigentlich ihren Personenstand ändern? Dürfen sie das überhaupt? Dürfen Lehrkräfte oder Gruppenleitungen trans Schüler:innen mit gewählten Vornamenansprechen, auch wenn die nirgendwo offiziell stehen? Wie geht es eigentlichen lesbischen, schwulen, bi, trans und inter* Jugendlichen im Sportverein? Diese und viele weitere Fragen in Bezug auf Geschlecht/Gender und rechtliche Grundlagen kommen im Kontext queerer und queersensibler Jugendarbeit [...]

Geschlechtliche Vielfalt in der Jungen*- und Männer*arbeit (Grundkurs)

Wie vermittle ich geschlechtliche Vielfalt an Jungen* und Männer* In der Jungen- und Männerarbeit ist geschlechtliche Vielfalt ein zentrales Thema: Die Auseinandersetzung mit Vielfalt ist aufgrund einschränkender Männlichkeitsanforderungen selten möglich oder führt zu großen Widerständen bei Jungen und Männern. Im Aufbaukurs werden vertiefend die Themen Männlichkeitsanforderungen, eigene geschlechtliche Vielfalt und geschlechterreflektierter Pädagogik, mit Fokus auf der pädagogischen Umsetzung behandelt. Als [...]

Nach oben