Netzwerk Jungen- und Männergesundheit

Hybrid-Vernetzungstagung: „Männergesundheit kommunal“

Die Praxis einer Förderung der Männergesundheit bezieht sich notwendig auf Settings mit männlichem Publikum und auf männliche Lebenswelten, die nicht zuletzt im kommunalen Raum zu finden sind. Dort bringen Männer ihre Gesundheitsressourcen ins Spiel, dort bewältigen sie Gesundheitsrisiken und -belastungen. Im sozialen Nahraum erhalten sie Impulse für Gesundheitswahrnehmung und Gesundheits­verhalten – und stoßen möglicherweise auf entgegenkommende Gesundheitsangebote und Settinginter­ventionen. Neben [...]

Auftakt-Workshop: Auf zu einer Männergesundheitsstrategie!

Männer werden in der Gesundheitsförderung sowie in der gesundheitsbezogenen Prävention und Versorgung seit nunmehr 20 Jahren in Deutschland zunehmend spezifisch adressiert. Zahlreiche Beispiele guter Praxis sind zwischenzeitlich entstanden, stellen jedoch nach wie vor wenig miteinander verbundene Einzelaktivitäten dar. Eine übergeordnete Strategie kann hier zu einer qualitativen Weiterentwicklung beitragen. Im Rahmen einer Initiative des Netzwerks Jungen- und Männergesundheit in Kooperation mit [...]

Nach oben