Z_________Latest News

Z_________Latest News2019-09-19T14:05:11+02:00
307, 2020

Positionspapier | Unter Corona: Männer gewinnen mit und für Sorgearbeit

Von |3. Juli 2020|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Gleichstellung, Männer, Partner, Position|Schlagwörter: , , , , |

01. Juni 2020 | Der Corona-Lock-Down im Frühjahr 2020 hat für Familien gravierende Veränderungen mit sich gebracht. Um die Ausbreitung der Pandemie einzudämmen, wurden Kitas, Schulen sowie viele Unternehmen und Betriebe geschlossen. Viele Familien und damit auch Männer und Väter fanden sich plötzlich in eine völlig neue Situation gestellt. In den Familien wurden Ressourcen zur Krisenbewältigung mobilisiert, wobei sich insbesondere Frauen mit zusätzlicher Sorgearbeit konfrontiert sahen. Die unentgeltlich erbrachte [...]

207, 2020

6. Netzwerktreffen Männerberatung am 01. Oktober 2020

Von |2. Juli 2020|Kategorien: Aktuelle Veranstaltungen, Männer|Schlagwörter: , |

Berlin | 02. Juli 2020 Das 6. Netzwerktreffen Männerberatung wird als Online-Konferenz über ZOOM stattfinden. Die bisherigen Netzwerktreffen dienten neben fachlichen Impulsen und Diskussionen auch der Begegnung und dem persönlichen Kennenlernen. Das wird in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie so leider nicht möglich sein. Wir wollen aber auf Impulse und Diskussion nicht verzichten. Darum laden wir hiermit zur Online-Konferenz ein, mit dem Fokus auf Qualität & Standards von Männerberatung [...]

2905, 2020

Ratschlag Kinderarmut | Gemeinsame Erklärung zum Internationalen Kindertag 2020

Von |29. Mai 2020|Kategorien: Aktuelles, Gleichstellung, Jungen, Partner, Position|Schlagwörter: , , , , , |

29. Mai 2020 | Anlässlich des Internationalen Kindertages am 01.06.2020 macht der Ratschlag Kinderarmut in einer Erklärung auf die Armut von Kindern und Jugendlichen in Deutschland aufmerksam. Das Bundesforum Männer unterstützt die von der Nationalen Armutskonferenz (nak) initiierte gemeinsame Erklärung. Jedes fünfte Kind und jede*r fünfte Jugendliche wächst in einem Haushalt auf, in dem Mangel zum Alltag gehört: Mangel an Geld sowie an sozialen, kulturellen und gesundheitlichen Chancen. Das [...]

2005, 2020

#Sonderbeitrag zum Vatertag 2020

Von |20. Mai 2020|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Männer|Schlagwörter: , , , , , , |

Am 21. Mai ist Christi Himmelfahrt. An diesem gesetzlichen Feiertag wird traditionell der Vatertag – auch Herren- oder Männertag genannt – gefeiert. In diesem Jahr ist aber vieles anders, als wir es gewohnt sind. Durch die Corona-Pandemie hat sich beispielsweise das Familienleben von Vätern drastisch verändert. Für viele verursacht die gegenwärtige Situation zusätzliche Belastungen, Schwierigkeiten und Ängste – nicht zuletzt, wenn durch Kurzarbeit das Familieneinkommen nicht mehr gesichert ist. [...]

2005, 2020

Pressemitteilung | Väterpolitische Perspektiven zum Vatertag 2020

Von |20. Mai 2020|Kategorien: Aktuelles, Gleichstellung, Männer, Position, Pressemitteilungen|Schlagwörter: , , , , , |

Berlin, 21. Mai 2020. An Christi Himmelfahrt wird traditionell der Vatertag begangen. Doch durch die Corona-Pandemie ist in diesem Jahr vieles anders als gewohnt. Das Familienleben hat sich drastisch verändert. Das betrifft Mütter, Kinder und Väter. „Der Vatertag ist gerade jetzt in der Corona-Krise ein guter Anlass für Väter, um über die eigene Rolle in der Familie nachzudenken.“, so Dr. Dag Schölper, Geschäftsführer des Bundesforum Männer – Interessenverband für [...]

2005, 2020

Männer im Film – Unsere Filmtipps zum Vatertag 2020

Von |20. Mai 2020|Kategorien: Aktuelles, Jungen, Männer|Schlagwörter: , , , , , , |

Zum Vatertag 2020 haben wir eine Liste von Filmen zusammengestellt, die von der Filmkritik ausdrücklich gewürdigt wurden. Die Filme zeigen Männer in ihrer Vielfalt und in ganz unterschiedlichen Lebenslagen und Situationen. Wer sich am Vatertag auf einen Filmabend freut, aber noch nicht genau weiß, welcher Film passen könnte, findet hier einige Anregungen. Wir wünschen gute Unterhaltung! A #MAPA Die brandneue deutsche Serie [...]

2204, 2020

„Hilfetelefon Gewalt an Männern“ geht an den Start

Von |22. April 2020|Kategorien: Aktuelles, Gesundheit, Gewalt|Schlagwörter: , , |

Nordrhein-Westfalen und Bayern gehen beim Schutz von gewaltbetroffenen Männern gemeinsam voran und haben mit dem Hilfetelefon für Männer das bislang einzige und erste Beratungsangebot dieser Art ins Leben gerufen. Das ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Wir würden es begrüßen, wenn sich auch die anderen Landesregierungen an dem Projekt beteiligen und der Tabuisierung gewaltbetroffener Männer entgegenwirken. Laut Daten des Bundeskriminalamtes für das Jahr 2018 ist der Anteil [...]

104, 2020

Väter gGmbH startet Website „Väter in der Corona-Krise“ mit Unterstützungsangeboten

Von |1. April 2020|Kategorien: Aktuelles, Arbeit, Corona, Familie und aktive Vaterschaft, Männer|Schlagwörter: , , , , |

Die Väter gGmbH gibt Vätern Informationen und Tools an die Hand, die dabei unterstützen, die derzeitigen privaten und beruflichen Veränderungen durch Corona aktiv zu gestalten und vielleicht sogar positiv zu nutzen. Auf der Website finden sich Informationen, Materialen und Beratungsleistungen zu Themen wie Homeschooling, Homeoffice, Väter Know-How, Alltagstipps u.v.m. Macht mit! Die Seite soll im Laufe der nächsten Wochen wachsen und ist „in progress“. Die Väter gGmbH freut sich [...]

3103, 2020

LAG Jungenarbeit NRW präsentiert die Dokumentationsbroschüre „Irgendwie Hier! Flucht – Migration – Männlichkeiten“

Von |31. März 2020|Kategorien: Aktuelles, Flucht und Migration, Jungen, Männer|Schlagwörter: , , , , , |

Die LAG Jungenarbeit NRW Dokumentationsbroschüre 2019 des Projektes "Irgendwie Hier! Flucht – Migration – Männlichkeiten" beinhaltet vielfältige fachliche Perspektiven in der Arbeit im Kontext von "Flucht – Migration – Männlichkeiten". Themen wie "Transkulturelle Jungenarbeit", "Gender-Crossing" und "Rassismuskritik" werden mit Blick auf eine nachhaltige Verankerung auf fachlich-individueller und struktureller Ebene in mehreren Fachbeiträgen verhandelt. Außerdem wird mit der Broschüre ein Einblick in die Praxisprojekte 2019 geboten, die in Kooperation mit [...]

2503, 2020

Corona-Krise: Survival-Kit für Männer unter Druck

Von |25. März 2020|Kategorien: Aktuelles, Gesundheit, Gewalt|Schlagwörter: , , , , |

Corona stresst? Alles zu viel? Stimmung am Siedepunkt? Für Männer, die in Krisensituationen nicht die Beherrschung verlieren möchten, gibt es jetzt das Survival-Kit für Männer unter Druck. In einer Krisensituation steigt das Risiko die Kontrolle zu verlieren. Mit dem Survival-Kit für Männer unter Druck erscheint eine konkrete 10-Schritte-Handlungsempfehlung, die betroffene Männer dabei unterstützt, Stressmomente in der Corona-Krise zu bewältigen und damit zur Prävention häuslicher Gewalt beizutragen. Sie enthält auch [...]

2303, 2020

Hinweis zur Arbeit des Bundesforum Männer während der COVID-19-Pandemie

Von |23. März 2020|Kategorien: Aktuelle Veranstaltungen, Aktuelles|Schlagwörter: , |

Das Coronavirus (Covid-19) beschäftigt auch das Bundesforum Männer. Wir beobachten die aktuellen Entwicklungen und versuchen alles, um unseren Beitrag dazu zu leisten, dass das Virus sich nicht weiter verbreitet. Darum nehmen wir die Empfehlungen aus Wissenschaft und Politik sehr ernst - zum Schutz unserer Mitarbeiter_innen und allen anderen, mit denen wir sonst Kontakt hätten. Die Arbeit der Geschäftsstelle Die Geschäftsstelle in Berlin ist derzeit nur sporadisch besetzt. Das Team [...]

1703, 2020

Equal Pay Day: Parität in der Familien- und Sorgearbeit und Equal Career

Von |17. März 2020|Kategorien: Aktuelles, Gleichstellung|Schlagwörter: , , |

Das Bundesforum Männer setzt sich ein für Equal Pay. Weil es um eine gerechte Bezahlung von Frauen geht und um eine bessere Verteilung von Sorge- und Erwerbsarbeit, damit andere Lebensentwürfe für Männer und Frauen möglich werden. Sorge- und Pflegearbeit nimmt einen Großteil unserer Lebenszeit ein Putzen, waschen, kochen und essen, Gesundheitsfürsorge, Pflege von Haus, Garten und Geräten, Verwalten von Finanzen und Verträgen, Beziehungen zu Familie, Freunden und Freundinnen, gesellschaftliches Engagement [...]

1303, 2020

Stellungnahme zur Reform des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes

Von |13. März 2020|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Gleichstellung, Position|Schlagwörter: , , , , , , |

Berlin | 13. März 2020 Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zum Ausbau, zur Flexibilisierung und Vereinfachung des Elterngeldes (Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz) vom 14. Februar 2020. Das Bundesforum Männer befürwortet grundsätzlich das mit der Reform des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes verfolgte Ziel, Paaren und Alleinerziehenden noch mehr Freiräume zu ermöglichen, um Familie und Beruf besser miteinander vereinbaren zu können. Flexiblere Nutzungsmöglichkeiten des Elterngeldes sind dazu ein wichtiger Beitrag. Insgesamt greifen die vorgesehen [...]

603, 2020

Bundesforum Männer jetzt Mitglied im Bundesforum Familie

Von |6. März 2020|Kategorien: Familie und aktive Vaterschaft|

Das Bundesforum Familie setzt sich dafür ein, dass familienrelevante Belange in allen gesellschaftlichen und politischen Gestaltungsbereichen berücksichtigt werden. Zu diesem Zweck sind im Bundesforum Familie Organisationen mit unterschiedlichsten Schwerpunkten versammelt. Ihr gemeinsames Ziel ist es, für eine familienfreundliche Gesellschaft aktiv Verantwortung zu übernehmen. Als Bundesforum Männer, werden wir die Perspektive von Jungen, Männern und Vätern in die Netzwerkarbeit einbringen. Das jüngste Arbeitsergebnis des Bundesforum Familie ist die Publikation "Partizipation ermöglichen, [...]

1501, 2020

Pressemitteilung: Start ins Gleichstellungsjahr 2020. Männer stärker in die Gleichstellungspolitik!

Von |15. Januar 2020|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Gleichstellung, Männer, Pressemitteilungen|Schlagwörter: , , , , , |

14. Januar 2020 | Berlin: Das Jahr 2020 ist das Jahr der Gleichstellung. „Eine moderne partnerschaftlich orientierte Gleichstellungspolitik kann nur erfolgreich sein, wenn dabei auch Männer stärker in den Blick genommen werden“, sagte Thomas Altgeld, Vorsitzender des Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e.V. (BFM) am Dienstag in Berlin. „Dafür steht das Bundesforum Männer.“ Thomas Altgeld stellte im Rahmen einer Pressekonferenz zum Gleichstellungsjahr 2020 im Bundesministerium für [...]

1912, 2019

Politischer Jahresempfang des Bundesforum Männer – Rückblick

Von |19. Dezember 2019|Kategorien: Aktuelles, Gleichstellung, Jungen, Männer|Schlagwörter: , , |

10. Dezember 2019 | Berlin: "Der Gegenwind, der der gesamten Frage von Gleichberechtigung und Geschlechtergerechtigkeit aktuell entgegenschlägt, hat sich deutlich verschärft und abgekühlt." So Stephan Buttgereit, der stellvertende Vorsitzende, in seiner Begrüßung zum Jahresempfang des Bundesforum Männer - Interessenverband für Jungen, Männer und Väter e. V., der am 10. Dezember 2019 in Berlin stattfand. Männer gewinnen Stephan Buttgereit, stellv. Vorsitzender Bundesforum Männer Umso bedeutsamer sei es, dass Bundesministerin [...]

1812, 2019

Rückblick: Unser Fachtag „Männer gut beraten“ am 30.10.2019 in Berlin

Von |18. Dezember 2019|Kategorien: Aktuelles, Gewalt, Gleichstellung, Männer, Rückblick & Dokumentationen Veranstaltungen|Schlagwörter: , , , , , , |

Staatssekretär Dr. Jan Heinisch, MHKBG NRW Unser Fachtag „Männer gut beraten“ fand in enger Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung (MHKBG) des Landes Nordrhein-Westfalen Ende Oktober 2019 in der nordrhein-westfälischen Landesvertretung in Berlin statt.Teilgenommen haben über 80 Fachkräfte aus Beratungs- und Bildungseinrichtungen, Multiplikator_innen und Fachleute aus unterschiedlichen Zusammenhängen. Ein zentrales Anliegen des Fachtages war es, die Perspektive auf Männer und Männlichkeiten für den [...]

2511, 2019

Bundesforum Männer unterstützt STÄRKER ALS GEWALT

Von |25. November 2019|Kategorien: Aktuelles, Gewalt|Schlagwörter: |

Copyright: Thomas Imo/ photothek.net Das Bundesforum Männer - Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e. V. unterstützt die Initiative des BMFSFJ Stärker als Gewalt. Am 25. November 2019 startete Bundesministerin Dr. Giffey die bundesweite Initiative „Stärker als Gewalt“  bei einer Pressekonferenz. Die Initiative wird bisher von 13 Organisationen unterstützt. Die Initiative hat zum Ziel, Menschen zu stärken, damit sie dazu beitragen können, Gewalt zu verhindern und zu beenden. [...]

2211, 2019

Zukunftswerkstatt: Perspektiven der zivilgesellschaftlichen männerpolitischen Arbeit

Von |22. November 2019|Kategorien: Aktuelles, Rückblick & Dokumentationen Veranstaltungen|Schlagwörter: , , |

10. Dezember | Berlin: Gleichstellungsorientierte Männerpolitik? In den zurückliegenden drei Jahren hat das Bundesforum Männer mit dem Projekt Männer im Wandel unter anderem zu Themen wie Vereinbarkeit, Männergesundheit, Männerberatung, Vaterschaft nach Trennung und Scheidung gearbeitet. Dabei wurden Fachleute vernetzt, miteinander ins Gespräch gebracht und politisches Agenda-Setting betrieben. Ab 2020 soll an die erfolgreiche Arbeit im Rahmen eines neuen Projekts (Männer gewinnen – Gleichstellungsorientierte Männerpolitik gestalten) angeknüpft werden. Dabei soll [...]

2211, 2019

Politischer Jahresempfang 2019 des Bundesforum Männer

Von |22. November 2019|Kategorien: Aktuelles, Rückblick & Dokumentationen Veranstaltungen|Schlagwörter: , |

10. Dezember | Berlin: Mit dem Projekt Männer im Wandel hat das Bundesforum Männer die Idee einer gleichstellungsorientierten Männerpolitik weiter entwickelt und dabei Männer sowohl als Akteure als auch als Adressaten von Gleichstellungspolitik in den Blick genommen. Das Projekt hat verschiedene Schwerpunktthemen gesetzt, fachlichen Austausch und Vernetzung gefördert und die Sichtbarkeit von gleichstellungsorientierter Männerpolitik gestärkt. Leitlinie war und ist dabei, dass eine moderne Gleichstellungspolitik ganzheitlich alle Geschlechter und zugrundeliegenden [...]

511, 2019

Bundesforum Männer ist Kooperationspartner des Equal Pay Day

Von |5. November 2019|Kategorien: Aktuelles, Arbeit, Familie und aktive Vaterschaft, Gleichstellung, Position|Schlagwörter: , , , , , |

04. November | Berlin: Equal Pay ist nicht nur eine Frage der Solidarität mit Frauen, sondern der grundlegenden gesellschaftlichen Geschlechtergerechtigkeit.Das Bundesforum Männer setzt sich ein für Equal Pay, weil es um eine gerechte Bezahlung von Frauen geht und eine geschlechterunabhängige Verteilung von Sorge- und Erwerbsarbeit, die andere Lebensentwürfe für Männer und für Frauen ermöglicht! Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen bringt gerade auch für Männer viele Chancen: Mehr Partnerschaftlichkeit Erst [...]

1709, 2019

„Männer gut beraten“ – Fachtag

Von |17. September 2019|Kategorien: Aktuelles, Rückblick & Dokumentationen Veranstaltungen|Schlagwörter: , , , , |

30. Oktober | Berlin: Männer* könn(t)en alles, aber gesellschaftlich verankerte Geschlechterbilder machen es auch ihnen oftmals schwer. Darum wollen wir mit unserer Fachveranstaltung „Männer gut beraten“ die Perspektive „Männer“ für den gleichstellungspolitischen Diskurs weiter schärfen. Das Bundesforum Männer lädt ein zum Fachtag „Männer gut beraten“ am 30.10.2019 von 10.30 bis 16.30 Uhr in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen, Hiroshimastr. 12-16, 10785 Berlin Nils Pickert (Chefredakteur von Pinkstinks.de) wird der zugespitzten Frage [...]

1908, 2019

„An den Mann gebracht“ – Das Männerberatungsnetz beim Tag der offenen Tür im Bundesfamilienministerium

Von |19. August 2019|Kategorien: Aktuelles, Rückblick & Dokumentationen Veranstaltungen|

17. und 18. August 2019 | Berlin: „Ich weiß da schon jemanden, dem ich das geben werde!“ sagt die Besucherin zum Abschied und steckt unseren Flyer ein. Gerade haben wir ihr unsere Webseite www.männerberatungsnetz.de vorgestellt und beim Thema „Vaterschaft und Trennung“ zog sie die Brauen hoch – überhaupt schienen viele jemanden zu kennen, der hier mal einen Blick reinwerfen sollte. Jedes Jahr im August lädt das Bundesministerium für Familie, [...]

2406, 2019

Mehr Hilfe in Sicht für von häuslicher Gewalt betroffene Männer

Von |24. Juni 2019|Kategorien: Aktuelles, Gewalt, Position|

Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung: Nordrhein-Westfalen und Bayern starten eine Initiative zum Aufbau von Hilfe für von häuslicher Gewalt betroffene Männer. Dabei sind drei Säulen in Vorbereitung (siehe dazu die Pressemitteilungen der Länder Bayern und NRW): Aufbau einer Hilfehotline und eines digitalen Beratungsangebots. Aufbau von Schutzwohnungen und Beratungsangebote. Aufklärung, um das Thema „Gewalt gegen Männer“ sichtbar in der Gesellschaft zu platzieren und zu enttabuisieren. Aus Sicht des [...]

1806, 2019

Positionspapier „Gemeinsame Elternverantwortung nach Trennung und Scheidung neu regeln: Männer- und väterpolitische Perspektiven“

Von |18. Juni 2019|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Position|

Das Bundesforum Männer geht von einer Elternschaft auf Augenhöhe auch nach Trennung und Scheidung aus. Es tritt daher dafür ein, das Doppelresidenzmodell (auch Wechselmodell genannt) als eine gleichrangige Option neben anderen zu stärken und dabei zugleich flexibler zu fassen. Ziel ist es, die Übernahme gemeinsamer Elternverantwortung nach Trennung zu erleichtern, strukturelle Ursachen für Elternkonflikte zu mindern und die Einigungsbereitschaft beider Elternteile zu erhöhen – um den Kindern auch weiterhin einen [...]

1706, 2019

Keine Zusammenarbeit mit der Alternative für Deutschland (AfD) – geschlechtergerechte Männerpolitiken stärken, Gleichstellung von Männern und Frauen umsetzen!

Von |17. Juni 2019|Kategorien: Aktuelles, Position|

Die Mitgliederversammlung des BUNDESFORUM MÄNNER – Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e.V. hat am 14. Juni 2019 beschlossen: Eine Zusammenarbeit mit der Alternative für Deutschland (AfD), steht nicht im Einklang mit der Plattform[1] des BUNDESFORUM MÄNNER. Das bedeutet im Einzelnen: Das BUNDESFORUM MÄNNER schließt eine Zusammenarbeit mit der AfD aus. Mitglieder, die mit der AfD aktiv zusammenarbeiten, werden vom Vorstand, mit Hinweis auf die Plattform, zur Beendigung dieser Zusammenarbeit [...]

1506, 2019

Pressemitteilung | Neuer Vorstand leitet das Bundesforum Männer

Von |15. Juni 2019|Kategorien: Aktuelles, Pressemitteilungen|

Berlin, 15. Juni 2019. Führungswechsel beim Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer und Väter: Auf der Mitgliederversammlung am 14. Juni 2019 wurde Thomas Altgeld vom Netzwerk Jungen- und Männergesundheit zum neuen geschäftsführenden Vorstandsvorsitzenden gewählt. Der bisherige Vorsitzende Martin Rosowski, Geschäftsführer Zentrum Evangelische Frauen und Männer gGmbH, gibt nach knapp zehn Jahren als Vorstandsvorsitzender das Amt auf. Neu im Vorstand ist auch Martin Treichel von der Männerarbeit der Evangelischen Kirche [...]

1405, 2019

Geht wählen – für eine starke, demokratische EU!

Von |14. Mai 2019|Kategorien: Aktuelles, Gleichstellung, Position|

In zwei Wochen ist Europawahl, in Deutschland wird am 26. Mai 2019 gewählt. Das Bundesforum Männer hat im Vorfeld der Wahl CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und die Linke gefragt, welche Vorstellungen sie von Gleichstellungspolitik und der Rolle der Jungen, Männer und Väter darin haben: Was macht eine zeitgemäße Gleichstellungspolitik auf europäischer Ebene aus? Welche Rolle sollten Jungen, Männer und Väter in der Gleichstellungspolitik spielen? Was sind die [...]

1305, 2019

EDEKA – Wir sind entsetzt!

Von |13. Mai 2019|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Jungen, Position|

Letzte Woche hat ein Werbespot von EDEKA zum Muttertag, der von der Agentur Jung von Matt umgesetzt wurde, in den sozialen Netzwerken für Furore gesorgt. Werbung ist Werbung. Als Dachorganisation ist man gut beraten, nicht jeden einzelnen problematischen Clip zu bewerten, denn damit verschafft man den Werbestrategen nur die Erfolge, auf die sie mit ihrer kalkulierten Provokation schielen. Wenn aber eine kritische Grenze überschritten ist, braucht es in der Sache [...]

305, 2019

Stellungnahme zur Abstammungsrechtsreform

Von |3. Mai 2019|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Position|

Berlin | 03. Mai 2019 Stellungnahme zum Diskussionsteilentwurf eines Gesetzes zur Reform des Abstammungsrechts Das Bundesforum Männer wurde vom BMJV um Stellungnahme zum Diskussionsteilentwurf eines Gesetzes zur Reform des Abstammungsrechts gebeten. Dem ist das Bundesforum Männer gern nachgekommen: Familienrecht bildet aktuelle Familienkonstellationen nicht ausreichend ab Das Bundesforum Männer befürwortet grundsätzlich eine Reform des Abstammungsrechts, da es die Einschätzung teilt, dass das bestehende gesetzliche Regelungsgefüge die heutzutage gelebten Familienkonstellationen nicht mehr [...]

504, 2019

„Sorgende Männer – zwischen Selbstsorge und Pflege“ – Fachforum

Von |5. April 2019|Kategorien: Aktuelles, Rückblick & Dokumentationen Veranstaltungen|

4. April 2019 | Kassel: Ist Sorgen ein neuer Megatrend im Wandel männlicher Selbstbilder und gelebter Männlichkeiten? „Caring Masculinities“ als Schlagwort von individuellen und gesellschaftlichen Sorgepolitiken beschreibt die Veränderungen, die sich in den Feldern professionelle Pflege, Angehörigenpflege und männliche Sorge und Selbstsorge beobachten lassen. Was bedeutet diese neue Verantwortung von Männern in Sorge und Selbstsorge für die berufliche Praxis der Pflege, für die Ausgestaltung von Partnerschaften und neuen sozialen [...]

404, 2019

Gemeinsame Positionierung zur EU-Vereinbarkeitsrichtlinie: Mehr Mut zur Gleichstellung und fairer Vereinbarkeit bitte!

Von |4. April 2019|Kategorien: Aktuelles, Ältere Männer und Pflege, Familie und aktive Vaterschaft, Partner, Position|

Das Europäische Parlament hat am 4. April 2019 der Richtlinie „Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben für Eltern und pflegende Angehörige“ zugestimmt (vgl. unsere Berichte vom 30. Januar und vom 7. Februar). Damit ist die EU Vereinbarkeitsrichtlinie beschlossen. In einer gemeinsamen Positionierung von Deutschem Frauenrat, Bundesforum Männer, Zukunftsforum Familie, Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen und Deutschem Gewerkschaftsbund kommentieren die Verbände das Ergebnis (Download als PDF unten): Mehr Mut zu Gleichstellung und fairer [...]

1803, 2019

Equal Pay: Was Männer davon haben

Von |18. März 2019|Kategorien: Aktuelles, Arbeit|

Equal Pay ist nicht nur eine Frage der Solidarität mit Frauen, sondern der grundlegenden gesellschaftlichen Geschlechtergerechtigkeit. Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen bringt gerade auch für Männer viele Chancen: Mehr Partnerschaftlichkeit Die Schließung des Gender Pay Gap ist notwendig, um Männer von der gesellschaftlich zugewiesenen Haupternährerrolle zu entlasten. Gleiche Verwirklichungschancen für alle Geschlechter erfordern den Abbau von strukturellen Benachteiligungen. Erst gleiche Einkommensverhältnisse von Frauen und Männern  eröffnen die Chance, sich auf [...]

2702, 2019

männerberatungsnetz.de: Männerberatung auf einen Klick

Von |27. Februar 2019|Kategorien: Aktuelles, Ältere Männer und Pflege, Arbeit, Familie und aktive Vaterschaft, Gesundheit, Gewalt, Jungen|

Wenn Jungen, Männer und Väter nach (professioneller) Unterstützung suchen, finden sie häufig nicht das passgenaue Angebot oder wissen gar nicht, dass es Beratung und Unterstützung speziell für Jungen, Männer und Väter gibt. Oft tun sie sich zunächst auch schwer damit, Hilfe nachzufragen und anzunehmen. Wohin aber wendet sich ein Mann, der häusliche Gewalt erlebt hat und sich schämt? Mit wem berät sich ein Vater, frisch getrennt, zu der Frage, [...]

2702, 2019

Pressemitteilung | männerberatungsnetz.de: Neues Suchportal für Männerberatung

Von |27. Februar 2019|Kategorien: Aktuelles, Ältere Männer und Pflege, Arbeit, Familie und aktive Vaterschaft, Gesundheit, Gewalt, Jungen, Pressemitteilungen|

Berlin, 27. Februar 2019. männerberatungsnetz.de ist eine neue Online-Plattform des Bundesforum Männer. Die Webseite macht erstmals Beratungsangebote speziell für Jungen, Männer und Väter gebündelt sichtbar und einfacher zugänglich. Unterstützungs- und Hilfsangebote in der Nähe können mittels Orts- und Themensuche gefunden werden. „Wir wollen, dass Beratung speziell für Männer sichtbarer, zugänglicher und gleichzeitig selbstverständlicher wird – für die Hilfesuchenden selbst, aber auch als fester Bestandteil von Hilfestrukturen“, so Martin Rosowski, [...]

1102, 2019

Was Kinder in Armut für mehr Teilhabe brauchen: Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG legt neue Zahlen vor

Von |11. Februar 2019|Kategorien: Aktuelles, Jungen, Partner, Pressemitteilungen|

Pressemitteilung des Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG Berlin, den 07.02.2019. Das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG, ein Zusammenschluss von Sozial-, Wohlfahrts-, Fachverbänden und Wissenschaftler*innen, hat sein Konzept für eine Grundsicherung für alle Kinder überarbeitet. Auf Basis des neuen Existenzminimumberichtes der Bundesregierung schlägt das Bündnis eine Kindergrundsicherung in Höhe von 628 Euro im Monat vor und benennt Kriterien, die für eine durchschlagende Reform unverzichtbar sind. „Das bürokratische Nebeneinander von Kindergeld, Kinderzuschlag, Bildungs- und Teilhabepaket, Kinderfreibetrag und [...]

702, 2019

EU Vereinbarkeitsrichtlinie: Meilenstein für die EU, zumindest ein kleiner – aber nicht für Deutschland

Von |7. Februar 2019|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Position|

Bundesfamilienministerin Giffey nennt die am 6. Februar 2019 verabschiedete EU Vereinbarkeitsrichtlinie einen „familien- und gleichstellungspolitischen Meilenstein für Europa“. Die Einschätzung des Bundesforum Männer fällt nicht so euphorisch aus. Nach zähem Ringen hat man sich mit den festgelegten Mindeststandards auf einen aus deutscher Sicht eher bescheidenen Minimalkonsens verständigt. Ja, damit kommt die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf EU-weit sicher einen Schritt voran. Aber für Deutschland zieht das wenig bis gar [...]

3001, 2019

EU Vereinbarkeitsrichtlinie beschlossen: Neue Regelungen für Väter

Von |30. Januar 2019|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Position|

Väter, Mütter und pflegende Angehörige sollen nach dem Willen der Kommission, der Mitgliedsstaaten und des Europäischen Parlaments künftig gestärkt und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtert werden. Am 24. Januar 2019 wurde eine Einigung über die sogenannte Vereinbarkeitsrichtlinie erzielt, allerdings muss diese nun noch formal angenommen werden. Das Bundesforum Männer begrüßt, dass nach langen Verhandlungen endlich eine Einigung erreicht ist, die in ihren Grundzügen EU-weit eine partnerschaftliche Verantwortungsübernahme von [...]

1712, 2018

Abschlusstagung des Projekts MOVEMEN – Dokumentation

Von |17. Dezember 2018|Kategorien: Aktuelles, Flucht und Migration, Männer, Rückblick & Dokumentationen Veranstaltungen|

Am 19. Oktober 2018 fand in Berlin der Fachkongress „Bilanz & Ausblick. Flucht, Migration, Integration – Geschlechterreflektierte Arbeit mit männlichen Flüchtlingen“ statt. Dies war gleichzeitig auch der Abschlusskongress des Projektes movemen – empowering male refugees. Die Kongressdokumentation mit dem umfassenden Programm und allen Beiträgen kann hier als PDF abgerufen werden. Für alle, die lieber gucken als lesen, gibt es die kurze Video-Dokumentation des Kongresses: [...]

2811, 2018

Männer als Opfer von Partnerschaftsgewalt

Von |28. November 2018|Kategorien: Aktuelles, Gewalt|

Rund 18% oder fast 25.000 Männer waren Opfer versuchter und vollendeter Partnerschaftsgewalt in 2017. Bei vollendetem Mord und Totschlag waren es 32 Männer oder 18.5% von insgesamt 173 Personen. Insbesondere bei vollendeter schwerer Körperverletzung (3.964 Personen = 27,6%) und vorsätzlicher einfacher Körperverletzung (15.642 Personen = 19%) waren Männer überdurchschnittlich betroffen. Beratung und Hilfe Auch wenn Frauen von Partnerschaftsgewalt am stärksten betroffen sind, so sind Männer doch eine relevante Gruppe. [...]

1911, 2018

Pressemitteilung | Internationaler Männertag 2018: Männerberatung fördern und ausbauen

Von |19. November 2018|Kategorien: Aktuelles, Pressemitteilungen|

Zum Internationalen Männertag am 19. November Berlin, 15. November 2018. Zum Internationalen Männertag am 19. November kritisiert das Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e. V., dass Beratung speziell für Männer kaum öffentlich unterstützt wird. Hier sind Bund, Länder und Kommunen gefordert, den Bedarf anzuerkennen und Beratungsangebote für Männer nachhaltig abzusichern. Genderkompetente Beratung speziell für Männer nimmt die Unterschiedlichkeit von Männern wahr und reflektiert ihre Bedürfnisse im [...]

1211, 2018

Position | EU-Vereinbarkeitsrichtlinie: Jetzt mehr Väterbeteiligung sichern!

Von |12. November 2018|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Position|

Männern den Weg in die Vaterrolle ebnen? Die EU könnte dafür wichtige Impulse setzen. Derzeit finden in Brüssel die Trilog-Verhandlungen zwischen Kommission, Ministerrat und Europäischem Parlament zur finalen Fassung der Richtlinie „Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben für Eltern und pflegende Angehörige“ statt. Die Richtlinie soll noch in diesem Jahr oder Anfang 2019 verabschiedet werden. Worum geht es? Aus männer- und väterpolitischer Sicht sind insbesondere zwei Punkte des Vorschlags für eine [...]

311, 2018

Weltmännertag 2018: Wir brauchen mehr Präventions- und Gesundheitsangebote mit Fokus auf Männer

Von |3. November 2018|Kategorien: Aktuelles, Ältere Männer und Pflege, Gesundheit|

Männer gehen sehr unterschiedlich mit ihrer Gesundheit und Krankheiten um. Männergesundheit ist durch viele weitere Faktoren geprägt, wie beispielsweise sozioökonomische Lage, Milieu, kulturelle Hintergründe oder sexuelle Orientierung. Jungen und Männer brauchen geschlechtergerechte Angebote der Prävention und Gesundheitsversorgung Das Gesundheitsverhalten von Männern unterscheidet sich gegenüber dem von Frauen: Viele Männer haben ein anderes Risikoverhalten, nutzen Angebote zur Prävention oder zur Früherkennung seltener bzw. später und gehen anders mit körperlichen und psychischen [...]

2610, 2018

Movemen-Studie „Geflüchtete Männer in Deutschland – Bedarfe, Herausforderungen und Ressourcen“

Von |26. Oktober 2018|Kategorien: Aktuelles, Flucht und Migration, Männer|

Im Rahmen des movemen-Projektes von Bundesforum Männer entstand eine Studie, die erstmals den Blick auf Motivationen und Bedürfnisse von jungen geflüchteten Männern sowie auf ihre Erfahrungen und Lebensumstände in Erstaufnahmeeinrichtungen, Schulen und mit Behörden lenkt. Im Auftrag des Bundesforum Männer hat das Christliche Jugendwerk Deutschlands (CJD Nord) die Studie „Geflüchtete Männer in Deutschland – Bedarfe, Herausforderungen und Ressourcen“ über die Situation und Bedarfe junger geflüchteter Männer in Deutschland durchgeführt. Die [...]

2410, 2018

Abschlusskongress von movemen – Geschlechterreflektierte Arbeit mit männlichen Geflüchteten

Von |24. Oktober 2018|Kategorien: Aktuelles, Flucht und Migration, Männer|

Seit 2016 realisiert das Bundesforum Männer das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Projekt movemen „Flucht, Migration, Integration – Geschlechterreflektierte Arbeit mit männlichen Flüchtlingen“. Ausgangspunkt dieses bundesweiten Projektes war die Tatsache, dass ein Großteil der nach Deutschland flüchtenden Menschen männlich und demnach die Flüchtlingsfrage auch eine Männer- und Gleichstellungsfrage ist. Am 19. Oktober 2018 wurden der Öffentlichkeit die Projektergebnisse und politischen Handlungsempfehlungen im Rahmen eines Fachkongresses [...]

1910, 2018

Pressemitteilung | Männlichkeit und Flucht – Mehr Genderkompetenz in der Arbeit mit geflüchteten Männern

Von |19. Oktober 2018|Kategorien: Aktuelles, Flucht und Migration, Männer, Pressemitteilungen|

Berlin, 19. Oktober 2018. Das Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e. V. fordert männlichkeitssensible Flüchtlingsarbeit, um den Potenzialen und Bedürfnissen von geflüchteten Männern und Jungen besser gerecht werden zu können. „Wenn wir über geflüchtete Männer sprechen, müssen wir auch über Männlichkeit sprechen“, sagt Martin Rosowski, Vorsitzender des Bundesforum Männer, beim heutigen Abschlusskongress des Projektes movemen „Flucht, Migration, Integration – Geschlechterreflektierte Arbeit mit männlichen Flüchtlingen“ des Bundesforum [...]

1710, 2018

Kinderarmut bekämpfen!

Von |17. Oktober 2018|Kategorien: Aktuelles, Partner, Pressemitteilungen|

Pressemitteilung des Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG Berlin, 17.10.2018. Das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG kritisiert zum heutigen Tag zur Beseitigung von Armut, dass die Bundesregierung den Kampf gegen Kinderarmut nicht zur Priorität macht. Statt nur an kleinen Stellschrauben des Familienförderungssystems zu drehen ist es höchste Zeit, konsequent zu handeln und eine Kindergrundsicherung einzuführen. Internationaler Tag zur Beseitigung von Armut Über die Kindergrundsicherung diskutiert das Bündnis anlässlich des Internationalen Tags auch mit Spitzenvertreter*innen verschiedener Parteien [...]

2009, 2018

#MeToo und Männlichkeit

Von |20. September 2018|Kategorien: Aktuelles, Gleichstellung, Männer, Position|

Dr. Dag Schölper, Geschäftsführer des Bundesforum Männer, zu #MeToo: #MeToo – ein geschlechterpolitischer Seismograph Ein Jahr lang ist die #MeToo-Debatte nun schon im Gange. Das ist beachtlich angesichts der sonst üblichen Kurzlebigkeit von Themen in den Sozialen Medien. Und die Dauer ist ein Indiz dafür, dass nicht nur ein Randthema berührt ist, sondern eines, das viele Menschen umtreibt. Frauen (und wenige Männer) haben unter dem Hashtag #MeToo deutlich ausgesprochen, [...]

1909, 2018

Politischer Jahresempfang des Bundesforum Männer: Männerpolitik mehr auf die unterschiedlichen sozialen Lagen von Männern abstimmen

Von |19. September 2018|Kategorien: Aktuelles, Rückblick & Dokumentationen Veranstaltungen|

Das Voranbringen der europäischen Vereinbarkeitsrichtlinie, ein Kompetenzzentrum Gleichstellung, das auch Männer systematisch in den Blick nimmt, sowie Unterstützung für den Ausbau von Beratungsangeboten für Männer – so die Wünsche von Dr. Dag Schölper, Geschäftsführer des Bundesforum Männer, an die Bundesregierung auf dem diesjährigen Jahresempfang des Bundesforums. Das Bundesforum Männer hatte am 13. September 2018 eingeladen, das Thema „Männer und soziale Lage“ zu diskutieren. Nach der Begrüßung durch Stephan Buttgereit, stellvertretender [...]

2808, 2018

Tag der offenen Tür 2018 im Bundesfamilienministerium – das Bundesforum Männer war dabei!

Von |28. August 2018|Kategorien: Aktuelles, Rückblick & Dokumentationen Veranstaltungen|

Wir haben uns gefreut, dass wir auch dieses Jahr wieder beim Tag der offenen Tür 2018 im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend dabei sein konnten: Zwei Tage voll mit Gesprächen und Begegnungen. Unterstützt von Thomas Spitzer aus dem Referat 415 des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend konnten wir unsere Projekt „Männer im Wandel“ und „movemen – empowering male refugees“ vorstellen. Viele der Besucher_innen waren überrascht, [...]

2308, 2018

100 Jahre Frauenwahlrecht

Von |23. August 2018|Kategorien: Aktuelles, Gleichstellung, Männer|

Seit 100 Jahren können Frauen wählen und gewählt werden – ein Meilenstein in der Geschichte der Demokratie in Deutschland und Grundlage für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft unterstützen die Jubiläumskampagne. Auch Martin Rosowski, Vorsitzender des Bundesforum Männer und Prof. Dr. Stephan Hoying, Vorstandsmitglied des Bundesforum Männer waren eingeladen, Statements zu 100 Jahren Frauenwahlrecht abgegeben. Martin Rosowski, Vorsitzender des Bundesforum Männer „100 Jahre [...]

1608, 2018

Pressemitteilung des Bündnis Kindergrundsicherung: Arbeits- und Sozialminister beraten über Kindergrundsicherung – Das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG nennt Kriterien für eine mutige Reform

Von |16. August 2018|Kategorien: Aktuelles, Jungen, Partner, Pressemitteilungen|

Berlin, 16.08.2018. Die Arbeits- und Sozialministerkonferenz (ASMK) will noch in diesem Jahr ein Konzept für die Einführung einer Kindergrundsicherung vorlegen. Das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG fordert eine konsequente und mutige Reform und nennt Kriterien, an denen sich die Pläne messen lassen müssen. Oberstes Ziel muss sein, die Kinderarmut entschlossen zu bekämpfen und das Existenzminimum für alle Kinder zu sichern. Der Vorschlag, für den das Bündnis seit fast 10 Jahren eintritt, sieht [...]

208, 2018

Position | EU-Vereinbarkeitsrichtlinie: Nur ein halber Schritt auf dem Weg zu mehr Väterbeteiligung

Von |2. August 2018|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Position|

Männern den Weg in die Vaterrolle ebnen? Die EU könnte dafür wichtige Impulse setzen. Am 21. Juni 2018 hat sich der Europäische Rat „Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz“ mit dem Richtlinienvorschlag der Europäischen Kommission für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf beschäftigt. Der Rat hat sich auf eine allgemeine Ausrichtung geeinigt. Im nächsten Schritt muss nun das Europäische Parlament darüber abstimmen. Mit dem Beschluss der „allgemeinen Ausrichtung“ ist der [...]

1806, 2018

Pressemeldung | Bundesforum Männer zur EU-Vereinbarkeitsrichtlinie: Väterbeteiligung stärken – EU-Standards setzen

Von |18. Juni 2018|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Pressemitteilungen|

Berlin, 18. Juni 2018. Mehr Väterbeteiligung steht auf europäischer Ebene zur Abstimmung. Das Bundesforum Männer sieht in dem aktuellen Vorschlag für die EU-Vereinbarkeitsrichtlinie die große Chance, die Vereinbarkeitssituation von erwerbstätigen Müttern, Vätern und pflegenden Angehörigen zu verbessern. Der Vorschlag der Richtlinie wird auf der Sitzung des Europäischen Rates „Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz“ am 21. und 22. Juni 2018 beraten werden. Das Bundesforum Männer sieht mit Sorge, dass die vorgeschlagenen [...]

2405, 2018

Rückblick ICMEO, 15.-16. Mai 2018, Stockholm: Männerpolitik wird internationaler

Von |24. Mai 2018|Kategorien: Aktuelles, Rückblick & Dokumentationen Veranstaltungen|

„Challenging norms, changing ways – gender equality work with boys and young men“ so das Motto der 4. Internationalen Männerkonferenz (International Conference on Men and Equal Opportunities, ICMEO), die am 15. und 16. Mai 2018 in Stockholm stattfand. Im Vergleich zu den Männerkonferenzen der vergangenen Jahre war die diesjährige Konferenz deutlich internationaler. Deutlich wurde: In allen Ländern, aus denen Vertreter_innen aus Regierungsorganisationen und NGOs teilgenommen haben, wird aktiv diskutiert, [...]

2604, 2018

Zum Boys‘ Day und Girls‘ Day am 26.04.2018: Initiative Klischeefrei – Bundesforum Männer ist dabei!

Von |26. April 2018|Kategorien: Aktuelles, Jungen|

Berufswahlentscheidungen in Deutschland sind immer noch stark durch Geschlechterstereotype geprägt. Das gilt sowohl für geschlechtstypische Ausbildungswege und Ausbildungsberufe, wie auch für die Studienfachwahl. Dadurch wird die Vielfalt und Unterschiedlichkeit in bestimmten Berufen und Branchen eingeschränkt. Es kommt zu „typischen“ Frauen- und Männerberufen mit je unterschiedlichen Gehalts- und Karriereperspektiven. Berufswahlentscheidungen sollten aber nicht von Geschlechterbildern bestimmt sein, sondern zu den eigenen Stärken und Interessen passen und von Neugier und Spaß geprägt [...]

1603, 2018

Trennung – Scheidung – Wechselmodell?

Von |16. März 2018|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Position|

Bundestag debattiert über „Wechselmodell“ Am 15. März 2018 wurde im Deutschen Bundestag über das „Wechselmodell“ diskutiert. Anlass war der Antrag der FDP-Fraktion: „Getrennt leben – Gemeinsam erziehen: Familienrechtliches Wechselmodell als Regelfall einführen“ (BT-Drucks. 19/1175). Einen Gegenantrag hatte die Fraktion Die Linke eingebracht: „Wohl des Kindes in den Mittelpunkt stellen – Keine Festschreibung des Wechselmodells als Regelmodell.“ (BT-Drucks. 19/1172) Nach kontroverser Diskussion wurden die Anträge in die Ausschüsse überwiesen, federführend ist [...]

1503, 2018

Pressemeldung zum Equal Pay Day am 18. März: Equal Pay – Was Männer davon haben

Von |15. März 2018|Kategorien: Aktuelles, Arbeit, Pressemitteilungen|

Berlin, 15. März 2018. Das Bundesforum Männer, Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e. V., unterstützt den Equal Pay Day am 18. März 2018. „Equal Pay ist nicht nur eine Frage der Solidarität mit Frauen, sondern der grundlegenden gesellschaftlichen Geschlechtergerechtigkeit“, erklärt Martin Rosowski, Vorsitzender des Bundesforum Männer. „Die gleiche Entlohnung für gleichwertige Tätigkeiten muss eine Selbstverständlichkeit sein“, so Rosowski weiter. Aus Sicht des Bundesforum Männer birgt Entgeltgleichheit zwischen Männern [...]

2202, 2018

Bundesforum Männer zum Koalitionsvertrag: Es fehlen männerpolitische Impulse in der Gleichstellungspolitik

Von |22. Februar 2018|Kategorien: Aktuelles, Ältere Männer und Pflege, Arbeit, Familie und aktive Vaterschaft, Gesundheit, Jungen, Position, Pressemitteilungen|

Berlin, 22. Februar 2018. Das Bundesforum Männer fordert auf der Fachveranstaltung „Männerpolitische Perspektiven in der neuen Legislaturperiode“ von der zukünftigen Bundesregierung, dass Männer als gleichstellungspolitische Akteure bei der Umsetzung der Vorhaben des Koalitionsvertrages in allen Politikfeldern ausdrücklich einbezogen werden. „Jungen und Männer werden als Teil der Gleichstellungspolitik genannt. Das ist gut, aber zu wenig“, kommentiert Martin Rosowski, Vorsitzender des Bundesforum Männer, den Entwurf des Koalitionsvertrages zwischen CDU/CSU und SPD. [...]

2201, 2018

Pressemitteilung | Männerpolitik gehört in den Koalitionsvertrag

Von |22. Januar 2018|Kategorien: Aktuelles, Arbeit, Familie und aktive Vaterschaft, Gesundheit, Jungen, Position, Pressemitteilungen|

Berlin, 22. Januar 2018. Das Bundesforum Männer, Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e.V., fordert zum Start der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD von der zukünftigen Bundesregierung, Männer als gleichstellungspolitische Akteure in allen Politikfeldern stärker einzubeziehen. „Gleichstellungspolitik ist Gesellschaftspolitik und gehört auf die Agenda der Koalitionsverhandlungen“, so Martin Rosowski, Vorsitzender des Bundesforum Männer. „Um erfolgreich zu sein, muss moderne Gleichstellungspolitik auch Männer stärker in den Fokus nehmen“, erklärt Rosowski [...]

1001, 2018

Elterngeld und -zeit: Gute Sache für Väter

Von |10. Januar 2018|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Position|

Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley zieht für das Elterngeld Plus eine positive Bilanz: „Das Elterngeld Plus ist ein voller Erfolg.“ Es unterstütze Eltern genau dann, wenn sie es am meisten brauchten. „Das Elterngeld Plus hat dazu geführt,“ so Barley weiter, „dass sich Väter mehr Zeit für ihre Kinder nehmen“. Der jetzt vom Bundesministerium vorgelegte Erfahrungsbericht zeige, dass die neuen Familienleistungen gut bei den Eltern ankämen und Wirkung zeigten. Bringt das Elterngeld [...]

1611, 2017

Internationaler Männertag 2017: Männer als Täter und Opfer von Gewalt – Forschung, Beratung, Prävention ausbauen

Von |16. November 2017|Kategorien: Aktuelles, Gewalt, Pressemitteilungen|

Berlin, 16. November 2017. Zum Internationalen Männertag am 19. November fordert das Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e. V. mehr Hilfsangebote und Beratung für Männer mit Gewalterfahrungen. Dazu zählen Beratungsstellen, aber auch Männerschutzräume sowie verbesserte Präventionsprogramme für Männer als Täter und Opfer von Gewalt. Das Bundesforum Männer verweist auf den dringenden Bedarf einer aktuellen, repräsentativen Studie über Gewaltbetroffenheit von Männern. In der Mehrzahl der Fälle wird [...]

311, 2017

Wie ist er und wie soll er sein, der Mann? – Interview zum Weltmännertag

Von |3. November 2017|Kategorien: Aktuelles, Gleichstellung, Männer|

Anlässlich des Weltmännertag am 3. November hat RBB inforadio ein Interview mit dem Bundesforum Männer über den Mann von heute geführt. https://bundesforum-maenner.de/wp-content/uploads/2019/11/20171103_InfoRadio_Interview_Weltmännertag_2017.mp3

809, 2017

Kaum eine Spur von Gleichstellungspolitik für Jungen, Männer und Väter im Wahlkampf 2017

Von |8. September 2017|Kategorien: Aktuelles, Gleichstellung, Männer|

Es war vorhersehbar, dass Gleichstellungsthemen im Bundestagswahlkampf keine zentrale Rolle spielen würden. Diesel, Flüchtlingspolitik, Trump, Nordkorea und Türkei sind die Themen, die die Wahlkampfarena dieses Sommers umreißen. Soziale Gerechtigkeit? Die SPD müht sich um Agenda-Setting, dringt damit aber kaum durch. Die Union macht auf allen Ebenen deutlich, dass sie in den großen Linien für bewahrende Kontinuität steht. Und die kleineren Parteien? Auch hier findet Gleichstellungspolitik, wenn überhaupt, nur auf entlegenen [...]

208, 2017

Beschneidung von Jungen – Bundesforum will Diskussion fortführen

Von |2. August 2017|Kategorien: Aktuelles, Jungen, Position|

Am 31. März 2017 verabschiedete die Mitgliederversammlung des Bundesforum Männer nach langer und intensiver Vorarbeit sein Positionspapier zur Beschneidung von Jungen. Das zentrale Anliegen des Papiers ist ein gesellschaftlicher Dialog zu diesem Thema, in dem der Versuch unternommen wird, die Perspektive legitimer individueller Rechte von männlichen Säuglingen und Jungen auf körperliche Unversehrtheit und sexuelle Selbstbestimmung erneut und stärker in den Fokus zu rücken. Dialog mit Toleranz und Offenheit Das Bundesforum [...]

2106, 2017

Pressemitteilung | Erkenntnis braucht Handeln! Männerpolitik endlich in den Blick nehmen!

Von |21. Juni 2017|Kategorien: Aktuelles, Gleichstellung, Position, Pressemitteilungen|

Mittwoch, 21. Juni 2017 Das Kabinett hat heute den Zweiten Gleichstellungsbericht beschlossen. Das Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e.V. begrüßt die Einschätzung der Bundesregierung, dass sich Gleichstellungspolitik auch an Männer zu wenden habe. Wie der Bericht der Sachverständigenkommission gezeigt hat, müssen strukturelle Benachteiligungen auf allen Seiten abgebaut und Geschlechterstereotype aufgelöst werden, um Frauen wie Männern unabhängig vom Geschlecht gleiche Verwirklichungschancen zu ermöglichen. Nur so kann eine [...]

405, 2017

Positionspapier des Bundesforum Männer zur Beschneidung von Jungen

Von |4. Mai 2017|Kategorien: Aktuelles, Jungen, Position|

Den gesellschaftlichen Dialog wieder aufnehmen! Positionspapier des Bundesforum Männer zur Beschneidung von Jungen Das Bundesforum Männer hat am 31.03.2017 auf seiner 8. ordentlichen Mitgliederversammlung ein Positionspapier zur Beschneidung von Jungen verabschiedet. Dabei geht es dem Bundesforum Männer insbesondere darum, den gesellschaftlichen Dialog um die Frage der Bescheidung von Jungen und den Schutz von Jungen auf körperliche Unversehrtheit und sexuelle Selbstbestimmung voranzubringen. Vor vier Jahren hat der Gesetzgeber in §1631d [...]

305, 2017

Wie weiter nach dem Männergesundheitsbericht 2014?

Von |3. Mai 2017|Kategorien: Aktuelles, Gesundheit, Position|

Gemeinsame Stellungnahme von Netzwerk Jungen- und Männergesundheit und Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e.V. 2014 publizierte das Robert Koch-Institut nach langer Vorarbeit den Bericht „Gesundheitliche Lage der Männer in Deutschland“. Er zeigte u.a. männer- und genderspezifische Probleme und Versorgungsengpässe auf. Aufgabe von Gesundheitsberichterstattung ist es, Politik und Öffentlichkeit über Gesundheit, Krankheit, Gesundheitsrisiken und Sterbegeschehen einer räumlich und zeitlich definierten Bevölkerung zu informieren. Sie stellt eine empirische [...]

1003, 2017

Stellungnahme zum Samenspenderregistergesetz

Von |10. März 2017|Kategorien: Aktuelles, Familie und aktive Vaterschaft, Position|

Stellungnahme zum Samenspenderregistergesetz und insbesondere zur geplanten Ergänzung des BGB § 1600d Das Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e.V. nimmt zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samen wie folgt Stellung: Mit dem vorliegenden Samenspenderregistergesetz (SaRegG) werden in erster Linie drei Ziele verfolgt: 1. die regelmäßige Durchsetzung der Rechte von Kindern auf Kenntnis ihrer Abstammung, 2. die [...]

1402, 2017

Bedürfnisse der Beschäftigten ernst nehmen: Weiterentwicklung des Teilzeitrechts jetzt!

Von |14. Februar 2017|Kategorien: Aktuelles|

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), der Deutsche Frauenrat (DF), der Sozialverband Deutschland (SoVD), die Arbeiterwohlfahrt (AWO), die Diakonie Deutschland, das Bundesforum Männer, die Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen (AGF), der Verband berufstätiger Mütter (VBM), das Zukunftsforum Familie (ZFF) und die Deutsche Gesellschaft für Zeitpolitik (DGfZP) fordern die Weiterentwicklung des Teilzeitrechts. Ein Entwurf des BMAS liegt vor. Nun muss die Bundesregierung den Koalitionsvertrag umsetzen und den Entwurf beschließen. Im Koalitionsvertrag haben sich [...]

COURSES

EVENTS

LATEST NEWS

Your Content Goes Here

Your Content Goes Here