Webseminar: Mann. Macht. Musik.

Lade Veranstaltungen

Zum Heulen: Wenn über Männer gesungen wird

„Wann ist der Mann ein Mann?“ fragte einst Herbert Grönemeyer. Ist es männlich, seine Tränen zu verstecken, denn „Boys don’t cry“ (The Cure)? Ist Ina Deters Songtitel und Aufforderung „Neue Männer braucht das Land“ aus den 80ern noch aktuell?

Diesen und weiteren Fragen soll auf einer Reise durch die Popmusik des letzten Jahrhunderts nachgegangen werden.

Die Vorgehensweise ist zugleich männlichkeitskritisch und männlichkeitssensibel.

Das Webseminar richtet sich an alle Interessierten und Einsteiger:innen im Themenfeld. Eine aktive Teilnahme während der Veranstaltung ist erwünscht.

Da die Plätze begrenzt sind, wird um eine verbindliche Anmeldungen und ggf. rechtzeitige Absagen gebeten, um ggf. Menschen auf der Warteliste berücksichtigen zu können.

Die Veranstaltung findet über die Plattform zoom statt – vor der Veranstaltung bekommen alle Teilnehmer:innen einen Link zur Teilnahme zugeschickt. Benötigt wird ein internetfähiges Gerät, ein Headset und eine Webcam.

Referent: Manfred Brink (Projekt vielgestaltig*, VNB e.V.)

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten

Nach oben