Online Veranstaltung: Auf dem Weg zur vollen Anerkennung von LGBTI-Rechten in Europa

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Während der sechsmonatigen deutschen Ratspräsidentschaft im Ministerkomitee des Europarates 2020/2021 hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) einen besonderen Fokus auf die Rechte von LGBTI-Personen gelegt. Gemeinsam mit der Beobachtungsstelle für gesellschaftspolitische Entwicklungen in Europa veranstaltet das BMFSFJ nun eine digitale Veranstaltung, die sich mit der Empfehlung des Europarates aus dem Jahr 2010 über Maßnahmen zur Bekämpfung von Diskriminierung aus Gründen der sexuellen Orientierung oder der Geschlechtsidentität beschäftigt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Nach oben