24.-26.01.2020 Veranstaltung „Männer in Sorge und Pflege“

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tradierte Rollenmuster brechen auf, Frauen verdienen Geld während Männer wickeln, männliche Erzieher und Pfleger sind keine Exoten mehr und Familien werden bunter und mehrschichtiger. Trotzdem halten sich Ungleichheiten, Geschlechterklischees und daraus folgende Rollenzuschreibungen und die einhergehenden Strukturen in Sorge und Pflege erstaunlich hartnäckig.

Warum ist das so? Ist die Ungleichverteilung von Sorgearbeit der wesentliche Hemmschuh? Und perspektivisch: Wie wollen wir als Gesellschaft überhaupt zusammenleben. Diesen Fragen soll auf der Seminarveranstaltung „Männer in Sorge und Pflege – Geschlechterrollen von Männern und Frauen im Wandel“ nachgegangen werden. Die Veranstaltung ist Teil der Programmlinie „gemeinsam“ der Studienstiftung des deutschen Volkes und des Vereins Almuni der Studienstigtung und findet vom 24. bis 26. Januar 2020 in Berlin statt.

Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden sich hier auf der eigens für die Veranstaltung eingerichteten Webseite.

 

Nach oben