Lade Veranstaltungen

Wirtschaftliche Gleichstellung von Frauen und Männern – alles geregelt in Europa?

10. März, 12:00 - 14:00

Europäisches Parlament

Gerne weisen wir auf folgende Veranstaltung hin:

Wirtschaftliche Gleichstellung von Frauen und Männern – alles geregelt in Europa? Eine Debatte im Fishbowl-Format im Europäischen Haus Berlin

In zwei Diskussionsrunden, mit Dr. Sylvia-Yvonne Kaufmann und Arne Gericke, Mitglieder des Europäischen Parlaments, Gabriele Bischoff, Vorsitzende der Abreitnehmergruppe im Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und Dr. Dag Schölper, Geschäftsführer Bundesforum Männer e.V., und Publikumsgästen, wird es um die Gleichstellung und Ungleichstellung von Frauen und Männern gehen. Anstoßpunkte sind Themen wie geschlechtsspezifische Lohn- und Rentengefälle in der EU, benachteiligende soziale Normen, diskriminierende Gesetze und mangelnder Rechtsschutz, Mangel von Frauen in Führungspositionen, Charakterisierung von Berufen als „feminin/maskulin” sowie die (Nicht-) Anerkennung von unbezahlter Hausarbeit und Betreuung. Die Diskussion wird im FishBowl-Format  durchgeführt, um so viele Denkanstöße und Meinungen wie möglich in Betracht ziehen zu können.

Melden Sie sich online oder via E-Mail für die Veranstaltung an.
Tel: +49 30 2280 1000

 

Details

Datum:
10. März
Zeit:
12:00 - 14:00
Veranstaltungstags:
, , ,

Veranstalter

Europäisches Parlament
Telefon:
+49 (030) 2280 - 1000
Webseite:
http://www.europarl.de/de/service/wir_ueber_uns.html

Veranstaltungsort

Europäisches Haus Berlin
Unter den Linden 78, Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
49 (030) 2280 - 10
Webseite:
http://www.europarl.de/de/service/wir_ueber_uns.html