Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

Vater sein (er)leben – Einblicke und Ausblicke in die Arbeit mit Vätern

28. Juni, 10:00 - 14:00

| Eintritt frei
north-sea-1859104_640
Gerne weisen wir auf folgendes Fachgespräch hin, das am 28. Juni 2017 von 10:00 bis 14:00 Uhr in Berlin stattfinden wird:

„Die“ Väter gibt es nicht. Zu unterschiedlich sind ihre persönlichen Erfahrungen und gesellschaftlichen (Rollen)erwartungen. Sie machen sich auf den Weg und identifizieren sich zunehmend mit ihrer Vaterrolle. Viele Väter nutzen inzwischen die Elternzeit, in Berlin ist es mittlerweile jeder dritte Vater.

• Wie kann Väterarbeit inhaltlich weiter so ausgestaltet werden, dass sich Väter in Familieneinrichtungen angesprochen und willkommen fühlen?
• Was motiviert Väter, sich auf den Weg zu machen und sich mit anderen Vätern auszutauschen?
• Wie können sie von diesen Impulsen im „Vateralltag“ profitieren?
• Welche spezifischen Angebote brauchen Väter?

Initiator des Fachgespräches ist das „Netzwerk für aktive Vaterschaft“ Marzahn-Hellersdorf in Kooperation mit dem bezirklichen Netzwerkverbund „Willkommen im Leben“.

Verbindliche Anmeldung mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Organisation bis zum 23. Juni 2017 an:
vaeterarbeit@pad-berlin.de. Das Fachgespräch ist für Sie kostenlos.

Ausführliche Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.

Details

Datum:
28. Juni
Zeit:
10:00 - 14:00
Kosten:
Eintritt frei
Veranstaltungstags:
, ,

Veranstalter

„Netzwerk für aktive Vaterschaft“ Marzahn-Hellersdorf

Veranstaltungsort

Helliwood (Lernzentrum)
Riesaer Str. 2, Berlin, 12627
+ Google Karte