Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

Väter – Zaungäste oder Teilnehmer der Familienbildung

2. Juli, 09:30 - 16:00

father-3579183_1920

In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Landeshauptstadt Dresden lädt papaseiten.de zur Fachveranstaltung zum Thema „Väter – Zaungäste oder Teilnehmer der Familienbildung?“ ein. Zielgruppe sind Fachkräfte mit Leitungsverantwortung und Fachberatungen in den Einrichtungen der Familienbildung, Beratung, Kindertageseinrichtungen, Hort, Schule, Vater-Kind-Kuren, Spor etc.

Familienbildung ist traditionell Mütterbildung. Und wie in vielen anderen Bereichen in Ministerien, Ämtern, Kitas, Schulen, Unternehmen und Medien gilt: Wo „Familie“ oder „Eltern“ draufsteht, sind Väter meistens nicht mit drin.
Allerdings hat sich Familie radikal gewandelt, nicht nur durch die Emanzipation Frauen. Seit etwa einem Jahrzehnt verstärkt sich das öffentliche Interesse an der Bedeutung des Vaters.
Wir sehen das an Forschungen, familienpolitischen Kampagnen, Väter-Initiativen und Selbsthilfegruppen und nicht zuletzt an der Einführung der Elternzeit mit den „Papa-Monaten“. Sie zeigen eine besondere Aufmerksamkeit für Väter und ihre aktives Vatersein.
Väterarbeit ist ein neuer Begriff in der Jugendhilfe, Geburtsvorbereitung, Beratung, Eltern- und Familienbildung. Letztendlich geht es in der Väterarbeit um die Förderung der Balance des Mannes zwischen Beruf, Familie und Eigenzeit. Gefragt sind Grundsätze, wie uns die praktische sozialpädagogische Arbeit mit Vätern in der Familienbildung eher gelingen kann.

Der Programmflyer mit Informationen zur Anmeldung ist als Download verfügbar.

 

Details

Datum:
2. Juli
Zeit:
09:30 - 16:00

Veranstaltungsort

Neues Rathaus Dresden
Rathausplatz 1, Dresden, 01067
+ Google Karte