Lade Veranstaltungen

Theatral-spielerische Reflexionen zu Männlichkeit

23. Februar, 16:00 - 25. Februar, 18:00

rosa-luxemburg-stiftung

In Kooperation mit Dissens e.V. veranstaltet die Rosa-Luxemburg-Stiftung einen Workshop bzw. eine theatral-spielerische Reflexion zu Männlichkeit unter dem Motto „Im Zweifel für den Zweifel“.

„Der Workshop richtet sich an Männer, die sich kritisch mit ihrer Männlichkeit auseinandersetzen möchten – mit männlicher Dominanz und der Verwicklung in sexistische Strukturen ebenso wie mit Nachteilen, die aus Männlichkeitsanforderungen und dem System hegemonialer Männlichkeit resulieren“ (Quelle: Rosa-Luxemburg-Stiftung).

Weitere Informationen können Sie dem Veranstaltungsflyer entnehmen.

Termin: 23.–25. Februar 2017 (Do. 16-21 // Fr. 10-19 // Sa. 10-18 Uhr)‎

Ort: Alte Feuerwache e.V., Axel-Springer Str. 40/41, 10969 Berlin‎

Durchführung: ‎
Olaf Stuve & Andreas Hechler (Dissens – Institut für Bildung und Forschung) und Till Baumann ‎‎(Theatermacher und Boal-Übersetzer)‎

Kosten: 90 Euro / ermäßigt 60 Euro / ermöglichend 30 Euro // Fahrt- und ‎Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Anmeldung: weiterbildung@rosalux.de

Der Workshop ist für eine Teilnehmendenzahl von max. 16 ausgelegt.‎

Information & Kontakt: Claudia de Coster, Tel. 030 44310-141, deCoster@rosalux.de

Details

Beginn:
23. Februar, 16:00
Ende:
25. Februar, 18:00
Veranstaltungstags:
, ,

Veranstalter

Rosa-Luxemburg-Stiftung
Telefon:
030 44310-141
Webseite:
https://www.rosalux.de/

Veranstaltungsort

Alte Feuerwache e.V.
Axel-Springer Str. 40/41, Berlin‎, 10969 Deutschland
+ Google Karte