Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

Fachtagung „VATER 4.0 vom Traditionsmodell zum Traumtyp?“

11. Oktober, 09:30 - 17:30

| 30€
people-2585733_640

Das Männer-Väter-Forum Köln lädt zusammen mit weiteren Kooperationspartner_innen zur Fachtagung „VATER 4.0 vom Traditionsmodell zum Traumtyp? Die Vaterrolle und die Praxis“

„WAS IST EIN ‚VATER 4.0‘? Nein, es geht nicht um die viel beschworene Digitalisierung, sondern um ein neues Rollenmodell, das wir so bezeichnen. Der Vater 1.0 – das war der Patriarch alten Schlages mit der Macht über Frau und Kind – zum Glück ein Auslaufmodell. Mit der Version 2.0 kam in den 1980er Jahren Bewegung in den Mann beziehungsweise Vater: Er sang zwar „Wann ist denn Mann ein Mann?“, hatte aber kein tiefes Bewusstsein von seiner Vaterrolle. Der Typ 3.0, aufgekommen in den 1990er Jahren, wollte bereits bei der Geburt dabei sein und interessierte sich mehr als früher für sein Kind. Und heute? Männer sollen und wollen als Vater 4.0 selbstverständlich Elternzeit nehmen, und am besten länger als zwei Monate und sich hälftig an der Familienarbeit beteiligen. Sogar nach einer Trennung von der Mutter, was stellenweise für neue Konflikte sorgt. Das alles gilt nicht für alle Väter, doch ein emanzipativer Trend ist erkennbar, dem Männer unabhängig von Alter, Lebenslage und kulturellem Hintergrund immer öfter folgen.“

Das ausführliche Programm und weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen die Veranstalter_innen eine frühzeitige Anmeldung.

Details

Datum:
11. Oktober
Zeit:
09:30 - 17:30
Kosten:
30€
Veranstaltungstags:
, , , , , , , ,

Veranstaltungsort