Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

Fachtagung Prävention mit Lebensfreude – Gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen

10. September, 09:00 - 16:30

| 50€
fachtagung sexuelle gewalt

Die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugenschutz Nordrhein-Westfalen lädt am 10. September 2019 zur Fachtagung „Prävention mit Lebensfreude – Gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen“ ein:

„Sexualisierte Gewalt und Lebensfreude? Passt das zusammen?

Ja, denn Prävention beschäftigt sich nicht nur mit schrecklichen und schlimmen Geschehnissen. Prävention ist positiv, gedeiht in der Lebensfreude. Denn sie wirkt nur gut in Beziehung, in Miteinander und Entwicklung. Sie ist Respekt und Grenzachtung, Anregung und Unterstützung, Stärkung der eigenen Kräfte und Veränderung zum Wohl von Kindern und Jugendlichen. Sie will gefüttert werden mit Energie, Zärtlichkeit, Mitmenschlichkeit und Humor.

Sie erschöpft sich nicht im NEIN. Erst im JA entfaltet sie ihre Möglichkeiten zur Gänze:
Ja, wir wollen Verantwortung übernehmen für den Schutz von Kindern, für ihre ureigenen Rechte, für ein gedeihliches, sogar glückliches Aufwachsen.

Dafür brauchen wir Wissen um die Hintergründe sexualisierter Gewalt und die Strategien der Täter*innen. Nur wer weiß, wie sexueller Missbrauch „funktioniert“, kann wirkungsvoll dagegen arbeiten. Einen Ranzen voller Handwerkszeug für die Prävention bieten Ihnen die verschiedenen Themen der AJS – Fachtagung.“

Das ausführliche Programm und das Onlineformular zur Anmeldung finden Sie auf der Website des AJS.

Details

Datum:
10. September
Zeit:
09:00 - 16:30
Kosten:
50€
Veranstaltungstags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Jugendherberge Köln-Riehl
An der Schanz 14, Köln, 50735 Deutschland
+ Google Karte