Lade Veranstaltungen

Fachtag „Geschlechtergleichstellung im gesellschaftlichen Wandel“

12. September, 10:00 - 16:30

| 15€
GmitNiedersachsen

Die Bildungs- und Beratungsstelle „G mit Niedersachsen“ lädt zu ihrem Fachtag „Geschlechtergleichstellung im gesellschaftlichen Wandel“ am 12. September 2019 ein:

Projektionen Der öffentlich-mediale Diskurs über Migration produziert weiterhin Projektionen auf geflüchtete und migrierte Menschen. Diese münden in starren (Geschlechter-)Rollenzuschreibungen und verhindern häufig die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe von Migrant*innen. Auf dem Fachtag wird daher besonders die Frage im Fokus stehen, inwiefern Projektionen der Mehrheitsgesellschaft die Geschlechter-gleichstellung erschweren und zur Ausgrenzung bestimmter Personen(gruppen) führen.

Praxisfragen Der Fachtag gibt der Frage Raum, wie die eigene Praxis gender- und vielfaltssensibel gestaltet werden kann und stellt verschiedene Akteur*innen der Gleichstellungs-, Migrations- und Teilhabearbeit vor. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf dem Austausch von bereits vorhandenen Expertisen und Best-Practice-Beispielen aus ganz Niedersachsen.

Perspektiven Der Fachtag bietet zudem ein Forum, um Geschlechtergleichstellung in einer von Wandel geprägten Gesellschaft gemeinsam voranzubrin-gen. Durch den fachlichen Dialog mit Referent*innen und Netzwerk-partner*innen werden neue Perspektiven geschaffen, wie mit einer intersektionalen Ausrichtung gearbeitet werden und wie der kritische Blick aus der Theorie in die Praxis der Teilhabe- und Migrationsarbeit mit einfließen kann.

Das genaue Programm finden Sie im Veranstaltungsflyer, die Anmeldung können Sie über die Website der Beratungsstelle durchführen.

Details

Datum:
12. September
Zeit:
10:00 - 16:30
Kosten:
15€
Veranstaltungstags:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort