Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

Aufdeckung und Prävention von sexualisierter Gewalt gegen männliche Kinder und Jugendliche

26. September 2016, 10:00 - 17:00

teddy-bear-440498_1280

Abschlusstagung des Projekts „Aufdeckung und Prävention von sexualisierter Gewalt gegen männliche Kinder und Jugendliche“ am 26. September 2016 in Berlin in der Humboldt-Universität (Raum 1.102).

Das Projekt „Aufdeckung und Prävention von sexualisierter Gewalt gegen männliche Kinder und Jugendliche“ ist der Frage nachgegangen, was männlichen Betroffenen von sexualisierter Gewalt dabei hilft, diese aufzudecken. Nach drei Jahren Forschungsarbeit und Praxisentwicklung sollen auf einer Abschlusstagung die Ergebnisse des Projekts vorgestellt und diskutiert werden. In mehreren Workshops werden einzelne Fragen aus den Bereichen Forschung, Prävention und Betroffenenunterstützung vertieft diskutiert. Abschließend geht es um politische Empfehlungen zur Verbesserung der Situation betroffener Jungen* und Männer*.

Es wird während der Tagung in Deutscher Gebärdensprache gedolmetscht.

Tagungsprogramm:

09.30-10.00 Uhr Ankommen und Kaffee
10.00-12.30 Uhr Vorstellung des Projekts und der Studienergebnisse
12.30-13.30 Uhr Mittagessen
13.30-15.15 Uhr Workshop-Panel (siehe unten)
15.15-15.30 Uhr Kaffee und Kuchen
15.30-17.00 Uhr Gemeinsame Diskussion: Was muss sich ändern, damit sich die Situation von betroffenen Jungen* verbessert?

Details

Datum:
26. September 2016
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungstags:
, , ,

Veranstalter

Dissens – Institut für Bildung und Forschung e.V.
Telefon:
030 54 98 75-30
E-Mail:
Webseite:
www.aup.dissens.de

Veranstaltungsort

Humboldt-Universität zu Berlin
Dorotheenstr. 24, Berlin, 10099
+ Google Karte