Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

3. Internationale Männerkonferenz in Luxemburg

17. Oktober 2016 - 18. Oktober 2016

icmeo

The Luxembourg Ministry for Equal Opportunities, with the support of the Federal Ministry for Family Affairs, Senior Citizens, Women and Youth of the Federal Republic of Germany, is organizing, on October 17th/18th 2016, the 3rd International Conference on Men and Equal Opportunities (ICMEO) entitled:

“Who cares? Who shares? Men as actors and beneficiaries in Gender Equality Policies”
at the MAISON DU SAVOIR in Esch/Belval (Luxembourg).

„Das Thema der Konferenz vom 17./18. Oktober 2016 heißt ‚Who cares? Who shares? Männer als Akteure und Adressaten in der Gleichstellungspolitik‘ Die Luxemburger Konferenz öffnet mit dem Blick auf Caring Masculinities als fachliches Konzept, strategische Perspektive und politisches Leitbild neue Sichtweisen auf das Thema. Damit stellt sie die fachlich und politisch hochaktuelle Frage ins Zentrum, welche Politiken welche Rahmenbedingungen schaffen können und müssen, um ein verstärktes Care-Engagement von Männern zu fördern – und damit zur gerechten Verteilung von bezahlter und unbezahlter Arbeit beizutragen“. (ICMEO)

Die Programmbroschüre mit allen wichtigen Informationen finden Sie hier.

Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich an das Ministerium für Chancengleichheit in Luxemburg: icmeo@mega.etat.lu

 

Veranstalter

Ministère de l’Égalité des chances
Telefon:
(+352) 247-85814
E-Mail:
Webseite:
http://www.mega.public.lu/fr/agenda/2016/10/icmeo/index.html