Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

10 Jahre Jungen- und Männerarbeit in Sachsen

15. Juni 2016, 14:00 - 16. Juni 2016, 17:00

Fachtagung und Festakt

Im April 2006 gründete sich die Landesarbeitsgemeinschaft Jungen- und Männerarbeit Sachsen (LAG) e.V.. Seitdem haben die Mitarbeiter*innen in puncto Geschlechtergerechtigkeit einiges für Jungen* und Männer* erreicht. Mehrere der Arbeitsfelder werden auf der Fachtagung am kommenden Mittwoch und Donnerstag reflektiert und weiterentwickelt. Es wird gehen um Themen wie Migration und Männlichkeit, jungengemäße Selbstbehauptung, Väter*arbeit, Jungen*- und Männer*gesundheit.
„Es ist an der Zeit über die Themen und Bedürfnisse von Jungen* fachlich und öffentlich zu sprechen“, meint Peter Wild, geschäftsführender Bildungsreferent der Landesfachstelle Jungenarbeit, dem ersten Projekt der der LAG. „Früher hieß es: Junge, Setz dich durch oder deine Gefühle sind nicht wichtig. Seit 10 Jahren gelingt uns immer besser, solche einseitigen Sätze zu widerlegen.“ In der pädagogischen Arbeit werden Konzepte der Jungenpädagogik inzwischen einbezogen. „In Sachsen waren wir Pioniere und entwickelten ein neues Arbeitsfeld“, resümiert Wild, „jetzt sind wir stolz zu sehen, wie das Thema als Qualitätsstandards in der Kinder- und Jugendhilfe bedacht und berücksichtigt wird. Und es gibt noch viel zu tun.“
Interessierte sind herzlich eingeladen.

Anmeldung bei der
LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V.

Tel.: 0351-79200686
Mail: enrico.damme@juma-sachsen.de

Details

Beginn:
15. Juni 2016, 14:00
Ende:
16. Juni 2016, 17:00
Veranstaltungstags:
, , ,

Veranstalter

LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V.
Telefon:
0351-79200686
E-Mail:
Webseite:
http://www.juma-sachsen.de

Veranstaltungsort

Evangelischen Akademie Meißen
Freiheit 16, Meißen, 01662 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
03521 4706-0
Webseite:
www.ev-akademie-meissen.de