Gesundheit

Sorgen ohne Sorgen – mehr Balance zwischen Erwerbs- und Sorgearbeit für Männer

Was sind neue Wege und Chancen, um unbezahlte Sorgearbeit zwischen den Geschlechtern gerechter zu verteilen? Zu dieser Frage diskutierte Thomas Altgeld, Vorsitzender des Bundesforum Männer, am 04. September 2020 in der Online-Konferenz „Unbezahlte Sorgearbeit gerecht verteilen“. Unbezahlte Sorgearbeit ist für Männer (k)ein Fremdwort. Wenn von "Sorgearbeit" die Rede ist, ist vielen oft nicht klar, was eigentlich genau damit gemeint [...]

Bundesforum Männer im zivilgesellschaftlichen Bündnis „Sorgearbeit fair teilen“

Unbezahlte Sorgearbeit ist zwischen den Geschlechtern ungleich verteilt, insbesondere die Betreuung und Erziehung von Kindern, Hausarbeit sowie Unterstützung und Pflege von Familienangehörigen. Deshalb hat sich im Juli 2020 das zivilgesellschaftliche Bündnis „Sorgearbeit fair teilen“ gegründet. Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern setzt sich das Bundesforum Männer für die geschlechtergerechte Verteilung unbezahlter Sorgearbeit ein. Wissenschaftliche Studien bestätigen die Sorgelücke zwischen den [...]

„Hilfetelefon Gewalt an Männern“ geht an den Start

Nordrhein-Westfalen und Bayern gehen beim Schutz von gewaltbetroffenen Männern gemeinsam voran und haben mit dem Hilfetelefon für Männer das bislang einzige und erste Beratungsangebot dieser Art ins Leben gerufen. Das ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Wir würden es begrüßen, wenn sich auch die anderen Landesregierungen an dem Projekt beteiligen und der Tabuisierung gewaltbetroffener Männer entgegenwirken. Laut [...]

2020-07-01T13:41:05+02:0022. April 2020|Kategorien: Aktuelles, Gesundheit, Gewalt|Tags: , , |

Corona-Krise: Survival-Kit für Männer unter Druck

Corona stresst? Alles zu viel? Stimmung am Siedepunkt? Für Männer, die in Krisensituationen nicht die Beherrschung verlieren möchten, gibt es jetzt das Survival-Kit für Männer unter Druck. In einer Krisensituation steigt das Risiko die Kontrolle zu verlieren. Mit dem Survival-Kit für Männer unter Druck erscheint eine konkrete 10-Schritte-Handlungsempfehlung, die betroffene Männer dabei unterstützt, Stressmomente in der Corona-Krise zu bewältigen [...]

2020-07-02T13:42:02+02:0025. März 2020|Kategorien: Aktuelles, Gesundheit, Gewalt|Tags: , , , , |

männerberatungsnetz.de: Männerberatung auf einen Klick

Wenn Jungen, Männer und Väter nach (professioneller) Unterstützung suchen, finden sie häufig nicht das passgenaue Angebot oder wissen gar nicht, dass es Beratung und Unterstützung speziell für Jungen, Männer und Väter gibt. Oft tun sie sich zunächst auch schwer damit, Hilfe nachzufragen und anzunehmen. Wohin aber wendet sich ein Mann, der häusliche Gewalt erlebt hat und sich schämt? Mit [...]

Pressemitteilung | männerberatungsnetz.de: Neues Suchportal für Männerberatung

Berlin, 27. Februar 2019. männerberatungsnetz.de ist eine neue Online-Plattform des Bundesforum Männer. Die Webseite macht erstmals Beratungsangebote speziell für Jungen, Männer und Väter gebündelt sichtbar und einfacher zugänglich. Unterstützungs- und Hilfsangebote in der Nähe können mittels Orts- und Themensuche gefunden werden. „Wir wollen, dass Beratung speziell für Männer sichtbarer, zugänglicher und gleichzeitig selbstverständlicher wird – für die Hilfesuchenden selbst, [...]

Weltmännertag 2018: Wir brauchen mehr Präventions- und Gesundheitsangebote mit Fokus auf Männer

Männer gehen sehr unterschiedlich mit ihrer Gesundheit und Krankheiten um. Männergesundheit ist durch viele weitere Faktoren geprägt, wie beispielsweise sozioökonomische Lage, Milieu, kulturelle Hintergründe oder sexuelle Orientierung. Jungen und Männer brauchen geschlechtergerechte Angebote der Prävention und Gesundheitsversorgung Das Gesundheitsverhalten von Männern unterscheidet sich gegenüber dem von Frauen: Viele Männer haben ein anderes Risikoverhalten, nutzen Angebote zur Prävention oder zur Früherkennung [...]

2019-11-22T15:07:22+01:003. November 2018|Kategorien: Aktuelles, Ältere Männer und Pflege, Gesundheit|

Bundesforum Männer zum Koalitionsvertrag: Es fehlen männerpolitische Impulse in der Gleichstellungspolitik

Berlin, 22. Februar 2018. Das Bundesforum Männer fordert auf der Fachveranstaltung „Männerpolitische Perspektiven in der neuen Legislaturperiode“ von der zukünftigen Bundesregierung, dass Männer als gleichstellungspolitische Akteure bei der Umsetzung der Vorhaben des Koalitionsvertrages in allen Politikfeldern ausdrücklich einbezogen werden. „Jungen und Männer werden als Teil der Gleichstellungspolitik genannt. Das ist gut, aber zu wenig“, kommentiert Martin Rosowski, Vorsitzender des [...]

Pressemitteilung | Männerpolitik gehört in den Koalitionsvertrag

Berlin, 22. Januar 2018. Das Bundesforum Männer, Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e.V., fordert zum Start der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD von der zukünftigen Bundesregierung, Männer als gleichstellungspolitische Akteure in allen Politikfeldern stärker einzubeziehen. „Gleichstellungspolitik ist Gesellschaftspolitik und gehört auf die Agenda der Koalitionsverhandlungen“, so Martin Rosowski, Vorsitzender des Bundesforum Männer. „Um erfolgreich zu sein, muss moderne [...]

Wie weiter nach dem Männergesundheitsbericht 2014?

Gemeinsame Stellungnahme von Netzwerk Jungen- und Männergesundheit und Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer & Väter e.V. 2014 publizierte das Robert Koch-Institut nach langer Vorarbeit den Bericht „Gesundheitliche Lage der Männer in Deutschland“. Er zeigte u.a. männer- und genderspezifische Probleme und Versorgungsengpässe auf. Aufgabe von Gesundheitsberichterstattung ist es, Politik und Öffentlichkeit über Gesundheit, Krankheit, Gesundheitsrisiken und Sterbegeschehen einer räumlich [...]

2019-11-08T21:29:23+01:003. Mai 2017|Kategorien: Aktuelles, Gesundheit, Position|