Familie und aktive Vaterschaft

(Für)Sorgende Männlichkeit – (k)ein Thema für ältere Männer?! Bundesforum Männer beim 13. Deutschen Seniorentag in Hannover

Der 13. Deutsche Seniorentag 2021 findet vom 24. bis 26. November 2021 in Hannover statt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird die Veranstaltung im Hannover Congress Centrum (HCC) mit einer Rede eröffnen. 150 Einzelveranstaltungen bieten Information, Austausch und Unterhaltung zu allen Fragen des Älterwerdens: von Gesundheit über Mobilität und Wohnen bis zu Pflege, sozialer Sicherheit und vielem mehr. Mit seinem Motto [...]

Politische Fachgespräche zur Bundestagswahl 2021: Gleichstellungsorientierte Männerpolitik

Gleichstellungspolitik geht alle Geschlechter an. Deshalb muss gleichstellungsorientierte Männerpolitik Teil einer modernen Gleichstellungspolitik sein. Für das Bundesforum Männer stellt sich vor der Bundestagswahl am 26. September 2021 die Frage, was Jungen, Männer und Väter von den Parteien in Gleichstellungsfragen erwarten können. Im August haben wir deshalb fachpolitische Interviews mit Abgeordneten der demokratischen Bundestagsparteien geführt (CDU/CSU, SPD, FDP, Bündnis 90/Die [...]

Männerpolitische Forderungen zur Bundestagswahl 2021

Gleichstellungspolitik geht alle Geschlechter an. Deshalb muss gleichstellungsorientierte Männerpolitik Teil einer modernen Gleichstellungspolitik sein! Dafür stehen wir als Bundesforum Männer. Wir wollen, dass Männer sich einbringen, um strukturelle Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern zu überwinden. Wir wollen, dass Bedürfnisse und Bedarfe von Männern und geschlechtsspezifische Hindernisse ins Blickfeld einer modernen Gleichstellungspolitik genommen werden. Wir wollen, dass alle Menschen unabhängig von [...]

Eine für alle – Kindergrundsicherung muss von der nächsten Bundesregierung umgesetzt werden!

Das Bundesforum Männer fordert als Mitglied im Bündnis Kindergrundsicherung, dass das Instrument der Kindergrundsicherung endlich eingeführt wird. Etwa 3 Millionen Kinder leben aktuellen Erhebungen zufolge in Armut. Armut und Armutsrisiko sind für das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in vielerlei Hinsicht schädlich. Armut ist kein Schicksal. Armut ist von den allerwenigsten Familien selbstverschuldet und darf nicht zu Lasten der Kinder gehen.   Die vielen Mütter und Väter, die im Niedriglohnsektor arbeiten, die [...]

Wir. Alle. Zusammen. Bundesforum Männer beim 13. Deutschen Seniorentag vom 24.-26. November in Hannover

Der demografische Wandel wird Deutschland in den kommenden Jahren verändern. Die Bevölkerung wird vielfältiger und altert. Diese Entwicklung steigert sowohl den Anteil als auch die Bedeutung älterer Menschen im gesellschaftlichen Leben. Dies birgt Herausforderungen und Chancen. Der 13. Deutsche Seniorentag 2021 öffnet am 24. November 2021 in Hannover im historischen Kongress- und Veranstaltungszentrum HCC seine Tore. Unter dem Motto [...]

Rückblick: Online Fachgespräch Männerpolitik: Caring Masculinities als gleichstellungspolitische Herausforderung

Online-Veranstaltung Montag, 7. Juni 2021 16:00 - 18:00 Uhr Am 07. Juni 2021 veranstaltete das Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer und Väter e.V. von 16:00-18:00 Uhr das Online-Fachgespräch Männerpolitik: Caring Masculinities als gleichstellungspolitische Herausforderung. Als Impulsgeber:innen konnten Prof. Dr. Sylka Scholz von der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Dr. Hans Prömper von der Goethe-Universität Frankfurt am Main gewonnen werden. Durch die Veranstaltung leitete Thomas Altgeld, Vorsitzender des Bundesforum [...]

Aufbruch zu mehr Geschlechtergerechtigkeit: Sorgearbeit und fürsorgliche Männlichkeit

Im September 2020 hat sich das zivilgesellschaftliche Bündnis „Sorgearbeit fair teilen“ gegründet. Das Bündnis aus Kirchen, Gewerkschaften, Frauen-, Männer- und Sozialverbänden sowie aus Selbsthilfeorganisationen und Stiftungen setzt sich für eine geschlechtergerechte Verteilung unbezahlter Sorgearbeit ein. Wir als Bundesforum Männer sind Mitglied im Bündnis, um Rahmenbedingungen und Anreizstrukturen dahingehend zu verändern, dass es Männern und Vätern leichter fällt, sich stärker [...]

Aktive Vaterschaft von Anfang an! Vaterschaftsfreistellung muss in neuer Legislatur kommen

Zum Vatertag am 13.05.2021 fordert das Bundesforum Männer: Bezahlte Vaterschaftsfreistellung nach Geburt des Kindes muss in neuer Legislatur umgesetzt werden! Eigentlich sind sich fast alle einig. Eine zweiwöchige Vaterschaftsfreistellung nach Geburt des Kindes mit Lohnersatz ist ein wichtiger und vor allem auch geeigneter Schritt, eine frühe Vater-Kind-Bindung und eine stärkere Beteiligung von Vätern an der Sorgearbeit in der Familie [...]

Unverständnis – Bundesfamilienministerium spricht sich gegen Vaterschaftsfreistellung aus

Die WELT berichtet am 28.01.2021, dass sich das BMFSFJ gegen den von der EU-Vereinbarkeitsrichtlinie geforderten „Väterurlaub“ positioniert habe. Uns als BUNDESFORUM MÄNNER, dem Dachverband für Jungen, Männer und Väter, erstaunt und ärgert das sehr. Die Vaterschaftsfreistellung würde es Vätern ermöglichen, die Geburt des Kindes aktiv zu begleiten und die Partnerin zu unterstützen. Der DGB pochte erst kürzlich in einem [...]

Dritter Gleichstellungsbericht: Sachverständigenkommission überreicht BMFSFJ Gutachten

„Digitalisierung geschlechtergerecht gestalten“. Das ist nicht nur der Titel des Gutachtens, sondern auch ein politischer Auftrag. Der wichtigen Frage, was dabei zu beachten ist und wo nötige Stellschrauben justiert werden müssen, ging die von Bundesministerin Franziska Giffey berufene Sachverständigenkommission für den Dritten Gleichstellungsbericht nach. Prof. Dr. Stephan Höyng, Mitglied des Vorstands des Bundesforum Männer, gehört zu dem im April [...]

Nach oben