Männergesundheitswoche 2019

Die Männergesundheitswoche 2019

Vom 10. bis 16. Juni 2019

Die Internationale Männergesundheitswoche wurde 1994 ins Leben gerufen und findet jährlich im Juni statt. Ziel der „Men’s Health Week“ ist es, das Bewusstsein für Gesundheitsprobleme bei Männern, die u.a. zu einer geringeren Lebenserwartung führen, zu schärfen und die Früherkennung und Behandlung von chronischen Krankheiten bei Männern zu fördern.

Mehr Achtsamkeit für sich und die eigene Gesundheit (self-care) ist ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebensstils. Dazu gehören Wissen um die Gesundheit und Gesundheitskompetenz, seelisches Wohlbefinden, körperliche Bewegung, gesunde Ernährung, Vermeidung / Verminderung von Risikoverhalten, gute Hygienebedingungen, rechtzeitige Inanspruchnahme von medizinischen Dienstleistungen. Diese Ziele sollen als Orientierung für Aktivitäten in der Männergesundheitswoche 2019 dienen.

Auch in diesem Jahr ruft die Global Action of Men’s Health, ein internationales Netzwerk von Männergesundheitsorganisationen, dazu auf, die Woche für Aktionen zu nutzen, die das Gesundheitsbewusstsein der Männer stärken. Die Stiftung Männergesundheit ist der deutsche Kooperationspartner für die „International Men’s Health Week“. Wenn Sie Veranstaltungen oder Aktionen in der Männergesundheitswoche anbieten oder nach Informationen zu dem Thema suchen, wenden Sie sich bitte an die Stiftung. Auch wir nehmen Ihre Veranstaltungen zu dem Thema gerne in unseren Kalender auf. Bitte schicken Sie uns dazu einfach eine Email an info@bundesforum-maenner.de

Weitere Informationen zur Internationalen Männergesundheitswoche finden Sie auf der Website der Global Action on Mens Health