Zum Tod von Dietmar Nikolai Webel

 

WEBEL-Nachruf

Dietmar Nikolai Webel beim diesjährigen Sommerempfang des Bundesforum Männer

„Verliebt, verlobt, verheiratet – getrennt, geschieden: Väterradio!“ Eine streitbare Stimme in Sachen Väterpolitik ist endgültig verstummt: Dietmar Nikolai Webel ist am 05.10.2014 gestorben.

Er war seit langem aktiv in unserer Mitgliedsorgansiation, dem Väteraufbruch für Kinder e. V. (VAfK) und zuletzt auch ihr stellvertretender Bundesvorsitzender.

Unser Beileid gilt den Angehörigen, den Freundinnen und Freunden, den Vertrauten von Dietmar Nikolai Webel.

Aus der Bundesgeschäftsstelle des VAfK hieß es:

„Dietmar hat die Vereinsarbeit über 10 Jahre maßgeblich erfolgreich geprägt und er hinterlässt eine große Lücke.“

Der Vorsitzende des VAfK, Rainer Sonnenberger, schrieb in einem Nachruf:

Wie kein Zweiter hat sich Dietmar Nikolai Webel mit seinem buchstäblich unermüdlichen Engagement für die Sache von Vätern und Kindern eingesetzt und den Väteraufbruch für Kinder entscheidend geprägt.

Auf der Website des VAfK ist ein Online-Kondolenzbuch eingerichtet, wo jeder die Möglichkeit hat, seinen persönlichen Gruß einzutragen.

 

DS